Abnehmen vor Weihnachten

Abnehmen vor Weihnachten in der Heilpraxis Ihr Vitalpunkt, Praxis für Allergie Stoffwechsel Bioresonanz.

Abnehmen vor Weihnachten

Abnehmen vor Weihnachten

Das klingt schon total verrückt Abnehmen vor Weihnachten. Wer will denn jetzt vor Ablauf des Jahres noch Abnehmen. Es läuft jetzt schon eine Weihnachtsfeier nach der anderen. Die Leute sind terminlich gefühlt bereits am Durchdrehen.

Abnehmen geht zu jeder Zeit

Natürlich kann man zu jeder Jahreszeit Abnehmen. Eine Ausrede gibt es immer sich gerade nicht mit sich selbst zu beschäftigen. Und somit sich auch nicht mit seinem eigenen Körper zu beschäftigen. Gerade jetzt sind die Versuchungen groß, die Angebote übermäßig vielfältig und die Süße Verführung, einschließlich der sonstigen kulinarischen Genüsse werden einem ständig präsentiert.

Dennoch wer bereits jetzt anfängt seinen Lebensalltag so zu gestalten, dass die passende Balance zwischen Arbeit und Entspannung geschaffen wird. Essen als Genuss köstlich zubereitet wird und in Ruhe gemeinsam mit der Familie, Freunden und Bekannten genossen wird, der muss nicht unbedingt zunehmen.

Sie brauchen Anregungen. Nehmen Sie einfach mit mir Kontakt auf. HIER KLCKEN!

Abnehmen vor Weihnachten

Gerade die Weihnachtszeit sollte doch eine besinnliche Zeit sein. In der Ruhe liegt bekanntlich die Kraft. Außerdem nimmt man gerade dann ab, wenn der Körper Zeit hat die aufgenommene Nahrung zu verarbeiten.

Ein hoher Spiegel an dem Stresshormon Cortisol führt genau zum Gegenteil. Deshalb sollte gerade das Abnehmen vor Weihnachten eher leicht sein. Wir wissen alle, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Gefühlt gibt es keine stressigere Zeit als Weihnachten. Und genau hier liegt das Problem. Zu viel Stress führt zum Schutzwall in Form von Fett Depots.

Abwarten oder sofort STARTEN!

Warum dies Zeit des Jahres nicht einmal anders verbringen. Den Schoko Teller durch einen Obstteller austauschen. Den hochgradigen zuckerhaltigen Müsliriegel ersetzen durch eine hochwertigen Riegel. Essen bis man satt ist, allerdings nicht überfüllt.

Weiterhin die Kohlenhydrate am Abend einmal weg lassen bzw. stark reduzieren. Den schweren Wein in einen leichten verwandeln oder durch eine Schorle ersetzten.

Seine eigene Fitness steigern durch ein paar kleine Übungen von ca. 10 Minuten am Tag steigern. Statt noch eine Tüte Chips eine Runde spazieren gehen.

Da gibt es noch viele weitere kleine Übungen.

Wer jetzt starten möchte spricht mich einfach an. HIER KLICKEN!

Wer vor Weihnachten nicht mehr starten möchte kann sich auch einen GUTSCHEIN sichern.

Sonderaktion und Gutscheine

Alle die meine spezielles Ihr Vitalprogramm noch vor dem 24. Dezember buchen erhalten einen Rabatt von 10% .

Bestellung von Gutscheinen HIER KLICKEN!

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Herzliche Grüße

Ihr Vitalpunkt

Ursula Gerhard

Telefon 030-3378338

Handy 0173-7201579

Direkter Kontakt HIER KLICKEN!

Ihr Vitalprogramm zum Abnehmen Anmeldung Hier Klicken

Bioresonanz Fragebogen und Einsenden von Proben HIER KLICKEN

 

 

 

Bioresonanz und Impfungen

Bioresonanz und Impfungen, Fallbericht in der Heilpraxis Ihr Vitalpunkt Ursula Gerhard. Praxis für Allergie Stoffwechsel Bioresonanz

Bioresonanz und Impfungen

Bioresonanz und Impfungen

Bioresonanz und Impfungen ist immer wieder ein kontrovers diskutiertes Thema in den Heilpraxen. Dabei ist der eine Teil der Ärzte ein absoluter Fan von Impfungen. Dagegen möchte der andere Teil der naturheilkundlichen Ärzte, Heilpraktiker und sonstigen Therapeuten am liebsten die Impfungen verbannen.

Dadurch stellt sich natürlich gerade für junge Familien die Frage: Was ist nun richtig. Wie gehe ich am besten mit dem Thema Impfungen um?

Außerdem ist es nicht unbedingt so einfach ein Kind in die Kita zu bekommen, wenn es nicht geimpft ist. Genau das führt immer wieder zu Konfrontationen der Beteiligten.

Sie sind sich unsicher. Deshalb biete ich persönliche Beratung an: HIER KLICKEN!

Impfung – Die Empfehlungen:

Also vom Prinzip ist dies sehr einfach. Wer sich über Impfungen erkundigen möchte, macht dies am besten online über das Robert Koch Institut. Damit ist man wissenschaftlich immer auf dem aktuellsten Stand. Diese geben jedes Jahr die entsprechenden Empfehlungen heraus. Dort ist genau aufgelistet, gegen was geimpft werden kann. Wann man mit der Impfung begonnen werden kann und wann diese aufgefrischt werden sollte.

Impfstoff Empfehlungen vom Robert Koch Institut HIER KLICKEN.

Die Impfstoff Kommission erarbeitet immer die aktuellen Impfstoff Empfehlungen aus. Dabei setzt sich diese aus einem Gremium von Ärzten, Forschern und der Pharmaindustrie zusammen.

Impfung Fluch und Segen:

Wobei Impfungen immer wieder in die Kritik geraten. Viele Menschen behaupten, dass der Schaden, der mit einer Impfung angerichtet wird viel größer ist, als der Nutzen. Dennoch ist natürlich Fakt, dass gerade in der Vergangenheit, die Impfungen viele Menschenleben gerettet haben.

Denn wer leider einmal miterleben durfte, wie nicht gegen Tetanus geimpfte Pferde an Tetanus elend zu Grunde gegangen sind, der möchte nie wieder auf eine Tetanus Impfung verzichten.

Allerdings ist die Art wie heute geimpft wird aus meiner Sicht zu überdenken. Nicht nur zu welchem Zeitpunkt Impfungen erfolgen. Sondern auch wie viele Impfungen an einem Tag auf einmal gegeben werden.

Dabei sind laut Statistik Nebenwirkungen sehr selten. Dennoch nützt dies nicht jedem Menschen, der geimpft wurde. Gerade dann,wenn er sich nach einer Impfung schlechter fühlt, als je zuvor.

16 Monate altes Mädchen – Impfreaktion:

Dementsprechend habe ich kürzlich ein 16 Monate altes Baby in meiner Heilpraxis gehabt. Dieses wurde 10fach geimpft an einem Tag. Die Eltern wollten, dass es geimpft wird, damit es für die Kita gut aufgestellt ist.

Dabei führte die Impfung zu einem völlig veränderten Kind. Es war permanent unruhig, konnten nicht mehr schlafen und verlor seine Fröhlichkeit. Außerdem war permanent erschöpft und dennoch unruhig. Ferner hatte es eine total blasse Hautfarbe und ständig erhöhte Temperatur.

Im Abstand von 2 Wochen waren die Eltern zweimal mit Ihrem Kind in der Notaufnahme gewesen und es trat nicht wirklich eine Verbesserung ein.

Bioresonanz und Impfungen

Gerade die Bioresonanz ist eine hervorragende Möglichkeit Patienten vor oder nach der Impfung begleitend mit der Bioresonanz zu therapieren.

Das Baby bekam 3 Bioresonanz Sitzungen im Abstand von ca. 5 Tagen und ist zum Leidwesen der Eltern wieder top fit. Die Mutter sagte mir. Jetzt war unser Kind so apathisch, dass ich ganz vergessen habe, wie fit und anstrengend mein Kind sein kann. Darüber freuen sich die Eltern in diesem Fall natürlich.

Auf der anderen Seite zeigt es in diesem speziellen Fall auch, wie niederschmetternd die Impfung das Kind beeinflusst hat. Hier wurde durch die Impfung das Allgemeinbefinden total verschlechtert.

Tipp zu Impfungen:

Ich möchte hier weder gegen die Impfungen wettern und diese total schlecht machen. Noch bin ich ein totaler Fan von Impfungen. Dieser Artikel soll dazu dienen, die Menschen wach zu rütteln. Kritisch mit dem Thema Impfung umzugehen:

  • Nicht in eine beginnende oder bestehende Infektion hineinimpfen
  • Nicht alles auf einmal impfen lassen, gerade bei empfindlichen Personen
  • Beachten: es gibt immer mehr mehfach Kombinationen von Impfungen, die Menschen überlasten
  • die Konservierungsstoffe in den Impfungen können zu allergischen Reaktionen führen
  • nach der Impfung sich selbst oder seine Kinder genau beobachten
  • sich genau aufklären lassen und selbst eine Entscheidung treffen
  • bei Verdacht von Nebenwirkungen den Arzt aufsuchen
  • als begleitende Therapie vor oder nach Impfungen immer auch einmal an die Bioresonanz denken.
  • Gerade bei allergischen Reaktionen ist die Bioresonanz als nicht invasive Therapie ohne Medikamenten eine Möglichkeit

FAZIT:

Bioresonanz und Impfungen sind eine super gute Ergänzung um Menschen vor oder nach Impfungen begleitend zu unterstützen. Das Gute ist, dass die Bioresonanz eine Therapie ohne jegliche Medikamente ist und der Körper so nicht noch mit zusätzlichen Mitteln belastet wird.

Was in Ihrem speziellen Fall möglich ist, berate ich sie gerne persönlich. Hier kann ich wie immer keine Pauschalaussagen machen. In meiner Praxis gibt es immer eine kostenlose unverbindliche Erstberatung Dafür klicken Sie einfach HIER!

Bei Fragen treten Sie einfach mit mir in Kontakt: HIER KLICKEN!

Ich freue mich über Sie!

Ganz herzliche Grüße

Ihre Ursula Gerhard

Kontaktdaten:

  • Telefon 030-3378338
  • Handy 0173-7201579
  • Direkter Kontakt HIER KLICKEN!
  • Bioresonanz Fragebogen zum Einsenden mit einer Probe HIER KLICKEN!

Bioresonanz und Rückenschmerzen

Die Bioresonanz und Rückenschmerzen in der Heilpraxis Ursula Gerhard Ihr Vitalpunkt in Berlin Spandau. Praxis für Allergie Stoffwechsel und Bioresonanz

Bioresonanz und Rückenschmerzen

Bioresonanz und Rückenschmerzen ist auch immer wieder ein Thema in meiner Heilpraxis. Dennoch gibt es viele Möglichkeiten, warum Menschen von Rückenschmerzen betroffen sind. Eins ist auf jeden Fall sicher, die heutige Lebensweise macht es den Menschen nicht gerade einfach.

Zu viel sitzende Tätigkeiten, die falsche Ernährung, zu wenig Bewegung, zu wenig Entspannung und zu wenig Schlaf. Dies sind nur ein paar Punkte, warum es zu Rückenschmerzen kommen kann.

Für eine direkte Beratung und Bioresonanz und Rückenschmerzen klicken Sie HIER!

Ursache von Rückenschmerzen:

Rückenschmerzen können sehr vielfältige Ursachen haben. Genau das gilt es herauszufinden. Auf der einen Seite, warum sind diese Schmerzen entstanden. Doch was war der Auslöser dafür. Auf der anderen Seite was kann getan werden, um diese zu beheben.

Hier einige der Ursachen:

  • Das in der Regel viele Sitzen am Arbeitsplatz.
  • Mangelnde Bewegung
  • Krumme Rückenhaltung, zu geringer Körperspannung, mangelnde Rücken- und Bauchmuskulatur fördern die Rückenschmerzen.
  • Fehlen von regelmäßiger Bewegung
  • Fehlen von gezieltem Aufbau der Muskulatur für eine gesunde Körperhaltung
  • Zu schwere Lasten, falsches Heben von Dingen im Alltag
  • und auch einseitige Belastungen können zu Verspannungen und Schmerzen führen.
  • Zu wenig Schlaf und damit keine richtig Erholung des Körpers und der Muskulatur
  • Keine aktive Unterstützung des Körpers beim Schlafen
  • Falsches Kopfkissen
  • Falsche Ernährung und daraus resultierendes Übergewicht
  • Psychische Herausforderungen: Die Last liegt auf dem Rücken

Bevor die täglichen Rückenschmerzen zur Qual werden, gibt es sehr viele Möglichkeiten etwas dagegen zu tun. Gerade wer im Alltagsleben ein paar kleine Dinge verändert kann schon Verbesserung erfahren.

Sprechen Sie mich einfach! Für direkten Kontakt HIER KLICKEN!

Therapie von Rückenschmerzen:

Die Therapie von Rückenschmerzen hängt natürlich von der Ursache ab. Neben der Bioresonanz und Rückenschmerzen gibt es eine Reihe von möglichen Therapien. Gerade bei plötzlich auftretenden Schmerzen, kann es Sinn machen, sich ein Schmerzmittel vom Arzt verschreiben zu lassen.

Wobei leider sehen aus meiner Sicht viel zu viele Menschen das Schmerzmittel als Dauerlösung. Kurzfristig eingesetzt, zum Beispiel bei Unfällen. Dann die Ursache beheben und das Schmerzmittel wieder absetzen, macht für mich Sinn.

Allerdings genau hier hat neben einer fachlichen Beratung beim Arzt, der Patient auch Eigenverantwortung. Deshalb steht für mich an erster Stelle beim Thema Rückenschmerzen die Prävention. Sie ist hier von entscheidender Bedeutung und erhöht auf jeden Fall unsere Lebensqualität und verbessert unsere Vitalität und Leistungsfähigkeit. Vorbeugen ist besser, als behandeln zu müssen.

Als präventive Maßnahmen empfehle ich immer Bewegung:

  • Treppen steigen im Alltag statt Aufzug.
  • Spazieren gehen, Walken, Joggen dem Alter, Körpergewicht und Fitness entsprechend
  • Rückengymnastik, Pilates, Yoga
  • Tägliches Dehnen am Arbeitsplatz
  • Krafttraining

Als alternative bzw. begleitende Methoden kommt häufig zur Anwendung:

  • Homöopathika
  • Akupunktur, Lasertherapie
  • Magnetfeldtherapie
  • Bioresonanztherapie
  • Physiotherapie
  • Osteopathie

Bioresonanz und Rückenschmerzen:

Dabei ist auch die Bioresonanz ist eine hervorragende Möglichkeit als begleitende Therapie beim Thema Bioresonanz Rückenschmerzen zum Einsatz zu kommen. Allerdings hängt dies natürlich immer wieder individuell vom Einzelfall ab. Das tolle an der Bioresonanz ist, dass sie eine Therapie ohne Medikamente ist.

Sie kann sogar eingesetzt werden, wenn der Patient Schmerzmittel oder auch andere Medikamente einnimmt. Dabei kann sie auch mit anderen begleitenden Therapien kombiniert werden. Wobei dies natürlich individuell abgesprochen werden sollte.

Außerdem ist die Bioresonanz eine völlig schmerzfreie nicht invasive Methode.

Überdies bei welchen Indikationen und unter welchen Bedingungen eine Therapie mit der Bioresonanz möglich ist, sprechen Sie mich einfach an.

Für direkten Kontakt HIER KLICEN!

Zudem für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Also scheuen Sie sich nicht mich zu kontaktieren. Außerdem gibt es für jeden Patienten auch immer eine kostenlose unverbindliche Erstberatung. HIER klicken!

Ganz herzliche Grüße

Ihr Vitalunkt – Ursula Gerhard

Ferner weitere Kontaktdaten zur Vereinbarung eines Termins:

Allergien bei Tieren und Bioresonanz

Allergien bei Tieren und Bioresonanz ist ein ganz besonderes Thema in der Heilpraxis Ihr Vitalpunkt Ursula Gerhard in Berlin Spandau

Allergien bei Tieren und Bioresonanz

Allergien bei Tieren und Bioresonanz

Seit 2004 begleitet mich das Thema Allergien bei Tieren und Bioresonanz. Zu diesem Zeitpunkt habe ich mein erstes Bioresonanz Gerät angeschafft. Damals noch in meiner Tierarztpraxis. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nicht was mich erwarten wird und wo der Weg mich hinführt.

Nachdem die ersten Tiere keine Allergien mehr hatten. Die Hautausschläge weg waren und die Tiere im Frühjahr nicht mehr Nießen mussten. Genau dann kamen auch die Menschen und wollten von mir behandelt werden. So kam es, dass ich neben meinem Beruf als Tierärztin seit 2006, auch noch Heilpraktikerin für Menschen bin.

2008 habe ich mich dann entschlossen nur noch im naturheilkundlichen Bereich zu arbeiten. Dies v.a. mit der Bioresonanz. So entstand dann die Heilpraxis für Mensch und Tier

Weitere Infos und direkter Kontakt HIER!

Allergien bei Tieren

Genau wie beim Menschen spielen die veränderten Umweltbedingungen eine Rolle. Die mit Schadstoff versehen Einrichtungen und auch der Art wie Futter heute hergestellt. Dadurch haben sehr viele Tiere immer mehr Allergien.

Dabei ist es nicht so einfach zu sagen, warum hat das Tier jetzt Durchfall, Husten, Nießattacken oder auch einen Hautausschlag. Neben den üblichen Erkrankungen und Infektionen kann auch immer eine Allergie dahinter stecken.

Auch bei den Tieren sind die Praxen der Hautspezialisten voll und nicht immer wird die Ursache gefunden. Genau da kann die Bioresonanz eine wunderbare Alternative sein.

Vielfältige Allergien bei Tieren

Als Bicom Therapeut gibt es für mich 5 Grundallergien: Weizen, Kuhmilch, Eigelb, Eiklar und Hausstaubmilbe. Allerdings umfasst mein Testkasten für Tiere über 90 verschiedene Allergene.

Weiterhin ist bei unklaren Symptomen auch wichtig zu wissen, ob eine Belastung mit Viren, Parasiten, Pilzen oder Bakterien vorliegt.

Zusätzlich kommen dann noch die Umweltbedingungen, eventuelle orthopädische Probleme, Inhalationsallergene, Konservierungsstoffe hinzu.

Kurzum gilt: Ist das Fass mit Belastungen voll dann läuft es über. An der schwächsten Stelle kommt es dann zum Ausbruch von Symptomen.

Weitere Infos und direkter Kontakt HIER klicken!

Allergien bei Tieren und Bioresonanz

Genau hier kommt die Bioresonanz ins Spiel. Hier kann man bereits mit 2 Tropfen Blut oder Speichel, oder Haarwurzel der Sache relativ schnell auf den Grund gehen. Wenn Sie mir die entsprechende Probe einschicken, kann ich mit Hilfe meiner Testkästen die oben genannten Belastungen austesten.

Weiterhin verfügt mein Gerät über 1000 Programm, die in die Diagnose je nach Fall auch noch mit einbezogen werden können.

Und alle Stoffe, die man in meine Praxis transportieren kann, können zusätzlich ausgetestet werden. Ob es ein Leckerlie ist, ein Stück Teppich, ein besondere Stoff, ein Kissen, ein Teil vom Kratzbaum, ein besonderer Duft aus  der Wohnung  oder spezielle Medikamente oder auch Salben oder Spielzeug.

Für solch eine Testung reicht ein Stecknadelkopf großes Stück. Es muss also niemand seinen ganzen Teppich in meine Praxis transportieren.

Besondere Anmerkung:

Gerade die Tiere liegen auf den imprägnierten Teppichboden, behandeltem Laminat oder auch auf Möbelstücken direkt mit ihrem Fell bzw. Körper. Wir Menschen dagegen sitzen eher auf dem Stuhl, Sofa oder liegen im Bett. Meistens haben wir auch Kleidung an. Die Tiere sind also gerade was Umweltgifte in Wohnungen und Häusern angeht dem ganzen viel intensiver ausgesetzt als der Mensch.

Weitere Infos und direkter Kontakt HIER klicken!

Nach der Testung und dem Ergebnis, kann natürlich eine Therapie erfolgen. Ob eine Ernährungsumstellung oder eine Bioresonanz oder eine andere Therapie sinnvoll ist, muss immer individuell entschieden werden.

Für weitere Fragen kontaktieren Sie mich einfach!

Ich freue mich auf SIE!

Ganz herzliche Grüße

Ihr Vitalpunkt

Ursula Gerhard

  • Handy +49 173 7201579
  • Skype ursula-gerhard-berlin
  • Direkter Kontakt für Infos Bioresonanz Tier HIER KLICKEN!
  • Bioresonanz Fragebogen und einsenden von Proben zur Bioresonanz Testung HIER KLICKEN!

 

Balance die eigene Mitte finden

Balance die eigene Mitte finden, in der Heilpraxis Ursula Gerhard, Ihr Vitalpunkt, in Berlin Spandau, Praxis für Allergie Stoffwechsel Bioresonanz

Balance die eigene Mitte finden

Balance die eigene Mitte finden

Die Balance die eigene Mitte finden, das klingt so einfach. Am besten jeden Tag eine Stunde meditieren. Ganz bei sich selbst sein. Dann ist man schon in Balance.

Wenn dies so einfach wäre, hätten wir wahrscheinlich viel weniger turbulente Zeiten und die Menschen wären ausgeglichener. „Hätte, Wenn und Aber“ nützt den meisten Menschen allerdings wenig. Es ist schon eine Herausforderung in der heutigen Zeit zu seiner Balance die eigene Mitte finden.

Ein Tag hat zwar immer noch 24 Stunden. Gefühlt dagegen, dreht sich die Uhr immer schneller. Menschen stehen im Berufsleben und versorgen ihre Kinder. Dann unterstützen sie noch ihren Lebenspartner und meistern den Haushalt meistern. Ach und dann gibt es noch so etwas wie Arbeit. Genau diese Menschen sind häufig nicht entspannt.

Wie jeder dennoch etwas für sich tun kann, für kostenlose unverbindliche Beratung HIER KLICKEN!

Balance die eigene Mitte finden

Nicht umsonst sind die Menschen immer mehr gestresst. Landen in Depression, Burnout bis hin zu  Herzinfarkt, Schlafanfall und vielem mehr.

Dabei kann das Leben so einfach sein. Jeden Tag 20 Minuten meditieren. Die Gedanken kommen und gehen lassen. Nur bei sich selbst sein. Den Kopf mal wieder frei machen. Und zu seiner eigenen inneren Mitte finden. In der Ruhe liegt bekanntlich die Kraft.

Gerade in Berlin hat man das Gefühl, ist die Hochburg der Meditation. Auch gibt es hier viele Yogis, Buddhisten und Menschen, die sich mit Ihrem „wahren Ich“ beschäftigen. Es arbeiten also ganz viele Menschen täglich an sich. Gefühlt steckt die breite Masse der Bevölkerung allerdings eher im Hamsterrad.

Bei vielen Menschen fängt jeden Tag aufs Neue der Alltagstrott an und das wahre Leben zieht so an einem vorbei.

Deshalb trauen Sie sich, kleine kurze Meditation oder alternativ binaurale Beats. Es gibt immer eine Lösung. HIER KLICKEN!

Der Schritt zur Veränderung

Wenn ich mir meine eigene ToDo Liste jeden Tag anschaue, habe ich genügend Gründe nichts für mich selbst zu tun. Für Meditation ist da auch wenig Zeit. Selbst für einfache Atemübungen bleibt den meisten auch keine Zeit bzw. wird sich einfach keine Zeit genommen.

Außerdem hat nicht jeder die Zeit in der Gruppe zu meditieren Dafür muss man bekanntlich irgendwo hinfahren. Das geht dort zwar in der Regel viel einfacher, ist nur nicht für jeden umsetzbar.

Ich kann dies auf jeden Fall aus eigener Erfahrung nur empfehlen. Wer schon einmal auf einem Yogafestival mit 100 oder mehreren 100 Leuten meditiert hat, weiß das dort eine ganz andere Dynamik ist als, als wenn ich zu Hause in meiner Kammer sitze.

Der Flieger rattert über die Dächer, gerade in Spandau, alle 1,5 bis 2 Minuten. Der Nachbar schreit auf der Straße. Der andere Nachbar hat seine Waschmaschine nicht justiert, so dass sie beim Schleudern, durch alle Etagen vibriert und der Paket Bote möchte auch noch seine Lieferung los werden.

Genau darum geht es nicht

Natürlich ist es viel einfacher in absoluter Ruhe zu meditieren. Dennoch gibt es viele Möglichkeiten auch im Alltag einmal kurz inne zu halten.

Persönliche kostenlose unverbindliche Beratung einfach HIER KLICKEN!

Die oben genannten Punkte sind alles Ausreden. Natürlich ist unser Lärmpegel viel höher als vor noch ein paar Jahren. Auch haben die Menschen durch veränderte Arbeitsbedingungen häufig weniger Zeit. Weiterhin ist es nicht jedem möglich 2-3-mal die Woche in ein Meditationszentrum zu gehen.

Genau all diese Punkte beschreibt Mantak Chia in seinem Buch „die Erweckung des inneren Chi“. Seiner Meinung nach ist Meditation auch in unserer westlichen Welt in den Lebensalltag integrierbar.

Deshalb gibt es den kleinen Energiekreislauf, der gerade für Anfänger sehr gut geeignet ist. Jeder kann hier selbst entscheiden ob er 5, 10, 20 Minuten oder viel länger meditiert.

Sollte einem auch das noch zu viel sein, dann kann ich als Alternative die binauralen Beats empfehlen. Wie dies genau funktioniert erläutere ich gerne in einem meiner nächsten Artikel oder sie fragen mich direkt.

Für weitere Fragen und Beratung einfach HIER klicken!

Fazit:

Es braucht keine große Übung. Auch braucht es nicht viel Zeit. Und es muss nichts perfekt sein! Das einzige was entscheidend ist: Einfach anfangen! Der kleine Energiekreislauf ist einer von vielen Methoden. Das geht auch nicht, dann gibt es immer noch binaurale Beats. Kopfhörer auf den Kopf setzen und anhören. Auch diese Beats haben einen Haken: Man muss es tun!

„Es  könnte einfach sein!“ –  Nein das ist nicht richtig. –  „Es ist einfach“. Holen Sie sich doch HIER ihre persönliche Inspiration!

In diesem Sinne wünsche ich all meinen Kontakten und Lesern, sowie Patienten noch eine erfolgreiche und entspannte Woche.

Herzliche Grüße

Ihr Vitalpunkt

Ursula Gerhard

 

Heilung durch Vertrauen

Heilung durch Vertrauen in der Heilpraxis Ursula Gerhard Ihr Vitalpunkt, Praxis für Allergie, Stoffwechsel, Bioresonanz

Heilung durch Vertrauen in sich selbst

Heilung durch Vertrauen

Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser – Heilung durch Vertrauen. Jeder kennt diesen Spruch. Und ja es ist etwas Wahres dran. Es macht sicherlich keinen Sinn, allen Dingen einfach blind zu vertrauen. Genauso steht es auch mit der ein oder anderen Therapie.

Eine Grundvoraussetzung für Heilung ist, dass man in die durchgeführte Therapie auch Vertrauen hat. Skepsis und genaues nachfragen, auch kritisches konstruktives Hinterfragen finde ich völlig in Ordnung.

Gerade deshalb biete ich für die Bioresonanz Testung und Bioresonanz Therapie immer ein kostenloses unverbindliches Erstgespräch an. Hier kann mich jeder über Telefon oder auch live in meiner Praxis persönlich kennen lernen.

Für direkten Kontakt HIER KLICKEN!

Heilung durch Vertrauen

In einem persönlichen Gespräch oder über Telefon/Skype lassen sich die Dinge häufiger einfacher und schneller besprechen. Stundenlanges hin und her schreiben von irgendwelchen Nachrichten ist meistens komplizierter. Außerdem nimmt es für beide Seiten vielmehr Zeit in Anspruch, als direkt miteinander zu reden.

Allerdings gibt es leider immer wieder Patienten, die eine Therapie nur halbherzig beginnen. Sie glauben daran, dass es mit großer Wahrscheinlichkeit bei Ihnen zu keinem Erfolg führen wird. Da wird es für jeden Therapeuten unabhängig von der angewandten Methode schwierig.

Manche Menschen kommen schon mit der Einstellung, dass Sie unheilbar krank sind. Da hat man als Therapeut das Gefühl: Diese Therapie mache ich jetzt auch noch, um zu beweisen, dass mir eh keiner helfen kann.

Solch eine Einstellung führt häufig zum Misserfolg. Wie soll eine Therapie wirken, wenn man sich innerlich schon dagegen sträubt. Nur weil die Nachbarin davon überzeugt ist, der Ehemann dies wünscht oder die beste Freundin eine Meinung hat. Genau das bedeutet nicht, dass es für einen ganz persönlich der optimale Weg ist.

Treffen Sie doch Ihre Entscheidung selbst! Heilung durch Vertrauen in sich selbst! Kontakt HIER KLICKEN!

Mut zur eigenen Entscheidung

Genau deshalb sage ich immer wieder haben Sie MUT eine eigene Entscheidung zu treffen. Vertrauen Sie doch Ihrem eigenen Bauchgefühl. Das Wesen Mensch  ist so komplex, dass es aus meiner Sicht sehr vermessen ist zu behaupten nur ich habe die einzige Therapiemethode, die allen Menschen helfen kann. So ein Blödsinn. Es war schon immer so, dass viele Wege nach Rom führen.

Natürlich ist es gerade bei der Vielzahl von Heilmethoden es eine Herausforderung das passende zu finden. Ob reine klassische Schulmedizin oder auch naturheilkundliche Therapien. Die Zahl der Therapie Möglichkeiten scheint fast unendlich.

Außerdem gibt es häufig über fast jede Therapie alles an Berichten, von Scharlatanerie bis hin zur Wunderheilung. Auch die Medien tragen nicht immer zu einer hilfreichen Aufklärung bei.

Gerade deshalb sollten Sie sich Ihr eigenes Bild machen. Ihr ganz persönliches Bild.

Heilung durch Vertrauen. Haben Sie Vertrauen in Ihre eigenen Entscheidungen und Sie werden auch Heilung auf allen Ebenen erfahren.

Für direkten Kontakt HIER KLICKEN!

Vertrauen in sich selbst:

Gerade „Vertrauen“ ist bei vielen Menschen verloren gegangen. Dies ist bei der Reizüberflutung, der wir heute online, wie offline unterlegen sind, auch kein Wunder.

Genau deshalb ist es so wichtig auch einmal zur Ruhe zu kommen. In sich zu gehen. Die Gedanken auszuschalten und nur für sich zu sein. Ob einfach ruhig da sitzen und Vögel beobachten, in die Natur schauen oder meditieren. Alles ist erlaubt. Am besten ohne Gesprächspartner, ohne Video, Audio, Smartphone. Einfach einmal für sich sein.

Genau dann kommt auch das Vertrauen in sich selbst wieder und dadurch kommt es schon zur Heilung.

Deshalb ist jeder neugierige Patient herzlich eingeladen, mich persönlich kennen zu lernen. Es gibt immer ein kostenloses unverbindliches Erstgespräch. Haben Sie allerdings Verständnis dafür, dass ich keine E-Mail Beratungen durchführen kann. Dies sprengt meine zeitlichen Möglichkeiten.

Für eine kostenlose Erstberatung HIER KLICKEN!

In diesem Sinne wünsche ich allen eine gute Entscheidung für Sich selbst.

Haben Sie den Mut die eigene Entscheidung zu treffen.

Heilung durch Vertrauen auch in sich selbst! Zu diesem Thema folgen in Kürze weitere Infos!

Ganz herzliche Grüße

Ihr Vitalpunkt

Ursula Gerhard

  • Telefon 030-3378338
  • Handy 0173-7201579
  • Direkter Kontakt HIER KLICKEN!
  • Fragebogen zur Testung und Therapie und Einsen den von Proben HIER KLICKEN!

Gutscheine für die Bioresonanz

Gutscheine für die Bioresonanz der Heilpraxis Ursula Gerhard, Ihr Vitalpunkt, Praxis für Allergie Stoffwechsel Bioresonanz

 

Gutscheine für die Bioresonanz

Gutscheine für die Bioresonanz

Stellen Sie auch Gutscheine für die Bioresonanz aus. Genau das hat mich die letzten Tage eine Patientin gefragt. Ja klar mache ich das, war meine Antwort. Dabei ist mit aufgefallen, dass es immer geplant war. Deshalb habe ich dies sofort in die Tag umgesetzt.

Gutschein für die Bioresonanz

Sie können ab sofort bei mir den gewünschten Gutschein anfordern. Ich sende Ihnen diesen per Mail. Natürlich, wenn gewünscht  auch per Post zu.

Dafür klicken Sie auf den Link „GUTSCHEINE“ und ich sende Ihnen den gewünschten Gutschein zu.

Gutscheine können individuell ausgestellt werden. Entweder nur für eine Bioresonanz Testung. Oder auch für mehrere Therapien. Gerne berate ich Sie diesbezüglich.

Bei Fragen treten Sie einfach mit mir in Kontakt:

Direkter Kontakt HIER KLICKEN!

Folgende Punkte sind in einer Bioresonanz Testung enthalten:

  1. ausführliche Anamnese in meiner Praxis. Alternativ ausgefüllten Fragebogen zusenden mit einer Probe.
  2. Bioresonanz Testung
  • 90 Grundallergene (Fleisch – Fisch – Getreide – Milch – Konservierungsstoffe – Parasiten – Pilze und Pollen)
  • zusätzlich allergische Belastungen (60 Testampullen)
  • Bakterien (47 Testampullen)
  • Viren und Pilze (49 Testampullen)
  • Parasiten und Umweltbelastungen (58 Testampullen)
  • 5 Elemente Testkasten (56 Testampullen)
  • Orthopädie Testkasten (44 Testampullen)
  • Impfstoffe und Metalle (53 Testampullen)
  • Inhalationsallergene und Gewürze (60 Testampullen)
  • Weiterhin werden folgenden Systemen und Blockaden getestet:
    • Blockaden (Wirbelsäule – Energetisch – Geopathisch – Immunsystem – Gewebe)
    • Ausleitungsorgane: Leber – Gallenblase – Pankreas – Darm – Lunge – Niere – Lymphe
  • Energiezustände
  • Meridiane
  • Bitte beachten, mein Bioresonanz Gerät enthält über 1000 verschiedene Programme. Je genauer der Vorbericht erfolgt oder der Fragebogen ausgefüllt wird, umso besser kann ich testen. Dabei verbinde ich die vom Arzt in der Regel schon vorhandenen Diagnosen und Untersuchungsergebnisse mit den Bioresonanz Ergebnissen.
  1. Nachbesprechung Bericht in meiner Praxis oder über Telefon oder andere Medien.

Sollten Sie diesbezüglich noch Fragen haben melden Sie sich einfach.

Viel Spaß  beim Versenden der Gutscheine an Ihre Liebsten.

Herzliche Grüße

Ursula Gerhard

Bin zu erreichen unter:

Chronische Erschöpfung durch zu wenig Schlaf

Chronische Erschöpfung durch zu wenig Schlaf in der Heilpraxis für Allergie Stoffwechsel Bioresonanz in Berlin Spandau

Chronische Erschöpfung durch zu wenig Schlaf

Chronische Erschöpfung durch zu wenig Schlaf

Jetzt habe ich seit über 10 Jahren meine Heilpraxis und kann behaupten, chronische Erschöpfung durch zu wenig Schlaf ist bei mindestens jedem zweiten Patient an der Tagesordnung.

Zu Beginn meiner Heilpraktiker Tätigkeit habe ich dieses Thema kaum beachtet. Allerdings ist mir im Laufe der Zeit aufgefallen, dass ganz viele Menschen zu wenig Schlaf haben.

Die Ursachen dafür sind natürlich vielseitig. Gerade in der heutigen Zeit mit den vielen Reizen die wir online wie auch offline geboten bekommen. Deshalb ist es schon eine Herausforderung zum passenden Zeitpunkt zu Ruhe zu kommen.

Persönliche Beratung HIER!

Durch Reinigen, Nähren und Balancieren gesund schlafen:

Chronische Erschöpfung durch zu wenig Schlaf

Chronische Erschöpfung durch zu wenig Schlaf

Gehen wir mal davon aus, dass keine spezielle Grunderkrankung vorliegt, dann sollte theoretisch jeder Mensch seine 6-8 Stunden pro Tag durchschlafen können.

Dies ist leider häufig nicht der Fall. Vielmehr schlafen die Menschen total unruhig, werden häufiger wach, können kaum einschlafen und kommen außerdem morgens nicht aus dem Bett.

Eine Bioresonanz Test und Therapie kann viel bewegen. Allerdings weise ich meine Patienten immer wieder darauf hin, dass alleine eine Therapie nicht ausreicht. Neben dem Reinigen des Körpers: durch ausreichend Wasser bzw. 5 Elemente Tee trinken, dem Nähren: saisonal regionale Küche gehört auch das Balancieren: Ruhe, Entspannung, Schlaf dazu.

Gerade in der Nacht finden viele regenerative Stoffwechselvorgänge statt, sofern wir ausreichend Schlafen.

Persönliche Beratung HIER!

Chronische Erschöpfung durch zu wenig Schlaf:

Hier mal ein paar Punkte die auf Dauer unweigerlich zu Schlafproblemen führen müssen:

Verhalten vor dem Schlafen gehen:

  • Zu lange vor dem Fernseher sitzend bis kurz vorm Einschlafen
  • Zu spät abends gegessen
  • Mit überfülltem Magen ins Bett gegangen
  • Vorm Schlafen gehen zu viel getrunken
  • Statt tagsüber erst abends den Flüssigkeitsbedarf gedeckt

Umgebung des Schlafplatzes:

  • Nachts mit Handy Laptop und Co ins Bett gehen
  • Den Fernseher im Schlafzimmer beim Einschlafen laufen lassen
  • Kein Schutz vor Elektrosmog
  • Zu hell im Schlafzimmer
  • Permanent einfallendes Licht oder Lampen/Displays, die die ganze Nacht brennen

Bettensystem selbst:

  • Falsches Kopfkissen
  • Matratze passt nicht zu den körperlichen Gegebenheiten
  • Materialen wie Zudecken und Co nicht aus naturbelassenen, biologisch aktiven und schadstofffreien Rohmaterialen wie Baumwolle und bioaktive Schafschurwolle

Emotionale Balance:

  • Gestresst und mit völliger Unruhe ins Bett gehen
  • Mit Ärger und negativen Emotionen ins Bett gegangen
  • Zu viele aufregende Aktivitäten vor dem Schlafen gehen, von Sport, Diskussionen, sonstigen emotional aufwühlenden Themen

Sie möchten Ihren körperlichen Grundstatus erheben einschließlich einer Bioresonanz Testung, dann klicken Sie HIER.

Sie brauchen eine Gesund Schlaf Beratung und wollen zukünftig besser einschlafen, durchschlafen und morgens fit und vital aufwachen, dann klicken Sie HIER.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ganz herzliche Grüße

Ihre Ursula Gerhard

Telefon 030-3378338

Handy 0173-7201579

Direkter Kontakt

Testung mit der Bioresonanz und Zusendung eines Fragebogens mit Probe HIER KLICKEN

Gesund-Schlaf-Beratung HIER KLICkEN

 

Elektrolyte Mangel ausgleichen

Elektrolyte Mangel in der Heilpraxis Ihr Vitalpunkt Ursula Gerhard, Praxis für Allergie Bioresonanz und Stoffwechsel

Elektrolyte Mangel

Elektrolyte Mangel

Überall wird gepredigt genügend Wasser sollt ihr trinken. Alldeweil von Elektrolyte Mangel redet in der Regel kaum einer.

Es ist absolut richtig: Um die die ganzen Vitalstofffunktionen aufrecht zu erhalten braucht der Körper Wasser. Man könnte Wasser auch das Nahrungsergänzungsmittel Nr. 01 bezeichnen. Wer es noch besser machen möchte nimmt sofort einen passenden Tee nach den 5 Elementen der TCM ausbalanciert.

Dabei brauchen wir Wasser bzw. Tee zum Reinigen des Körpers. Ausserdem funktioniert keine Zelle, wenn sie nicht ausreichend mit Flüssigkeit versorgt ist.

Auch wird immer wieder diskutiert, wie die Zusammensetzung von Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen sein soll. Die Elektrolyte fallen dabei meistens hinten über.

Gerade Menschen, die besonders viel Sport machen. Dies gilt auch für Frauen in den Wechseljahren. Und an so heißen Sommertagen, wie in diesem Jahr, sollte auch einmal über einen ausgewogenen Elektrolythaushalt nachgedacht werden.

Bei Fragen und für direkten Kontakt HIER KLICKEN

Elektrolyt Mangel – Was ist das?

Elektrolyte wie Natrium, Kalium, Magnesium, Kalzium  und andere sind wichtig für einen gut funktionierenden Stoffwechsel.

Ein Mangel an Elektrolyten kann durch eine Grunderkrankung entstehen. Dabei entsteht ein Mangel durch mangelnde Aufnahme von Elektrolyten über die Nahrung und Flüssigkeitsaufnahme, sowie auch durch erhöhten Verbrauch.

Besonders Darmerkrankungen w.z.B. chronische Durchfälle, Drogen und Alkoholkonsum können den Elektrolyte Haushalt durcheinander bringen. Gerade bei Sportlern, Schwangeren und Menschen mit viel Stress oder beim vielen Schwitzen zum Beispiel in den Wechseljahren sollte immer an eine ausreichende Elektrolyt Zufuhr gedacht werden.

Diagnose Elektrolyte Mangel

Eine genaue Diagnose kann nur durch eine Blutuntersuchung festgestellt werden. Dabei handelt es sich häufig handelt um eine leichte Verschiebung der Elektrolyte Balance, die durch entsprechende Nahrung bzw. Zufuhr des passenden Elektrolyts wieder ausgeglichen werden kann.

Um einen ersten Anhaltspunkt zu haben, um welchen Elektrolyte Mangel es sich handelt, können folgende Symptome ein Hinweis auf einen entsprechenden Mangel sein.

  • Krämpfe, Empfindungsstörungen und erhöhte Reizbarkeit sind meistens ein Zeichen von Kalzium Mangel
  • Kalium Mangel äußert sich durch Muskelkrämpfe, Herzrhythmusstörungen und Schwächezustände
  • Bei außerordentlichem Schwitzen, Krämpfen und Muskelzuckungen kann es sich um einen Magnesium Mangel handeln
  • Riech Geschmack Akne und Nagelverfärbungen lassen auf einen Zink Mangel schließen

Bei Fragen und für direkten Kontakt HIER KLICKEN

Therapie Elektrolyte Mangel:

Dabei ist es ganz wichtig darauf zu achten, dass gerade bei erhöhtem Verbrauch an Elektrolyte gedacht wird. Wie zum Beispiel diesen Sommer, bei starker Hitze, bei übermäßigem Schwitzen, beim Sport und bei Verlust durch diverse Krankheiten. Auch bei Schwitzen im Rahmen der Wechseljahre sollte an Elektrolyte gedacht werden.

Weiterhin sollten diese nicht durch irgendwelche künstlich hergestellten Gewässer aufgefüllt werden. Lassen Sie sich von Ihrem persönlichen Therapeuten oder Apotheker beraten oder sprechen mich einfach an.

Ich selbst nehme nach Bedarf eine ausbalancierte nach den 5 Elementen der TCM hergestellte Elektrolyte Mischung.

Fazit auch immer mal an die Elektrolyte denken!

In diesem Sinne freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme dafür HIER KLICKEN!

Ganz Herzliche Grüße

Ihr Vitalpunkt

Ursula Gerhard

  • Telefon 030—33783338
  • Handy 0173-7201579
  • Für direkten Kontakt HIER KLICKEN
  • Testung mit der Bioresonanz, Einsenden von Proben und Fragebogen HIER KLICKEN!

 

 

Bioresonanz und Ernährung in Balance

Bioresonanz und Ernährung in der Heilpraxis Ihr Vitalunkt Praxis für Allergie Stoffwechsel und Bioresonanz

 

Bioresonanz und Ernährung

Bioresonanz und Ernährung

Das ist immer wieder eine Frage in meiner Heilpraxis das Thema Bioresonanz und Ernährung. Viele Menschen hoffen, sie bekommen eine Therapie und alles wird geheilt. Wie schön: „Ich lasse mich mit einem Bioresonanz Gerät therapieren und alle meine Probleme sind weg“.

Wahrscheinlich ahnen Sie es schon, dass es so einfach nicht ist. Unabhängig von der Therapieart, nimmt gerade die Ernährung einen wichtigen Stellenwert im Leben jedes Menschen ein. Wie heißt es so schön: „Du bist was Du isst.“

Für direkten Kontakt und Beratung HIER KLICKEN!

Die meisten Menschen wissen dies bereits. Es gibt tolle Sportarten um Kalorien zu verbrennen und abzunehmen. Es gibt auch viele Möglichkeiten seine Magen Darm Beschwerden wieder los zu werden oder Allergien. Allerdings spielt auch dabei die Ernährung eine entscheidende Rolle.

Bioresonanz und Ernährung die Dosis:

Die meisten brechen dann in Panik aus. Nie mehr das eine oder andere essen. Das ist ganz klar nicht meine Devise. Wer jetzt akut ein Problem hat sollte streng auf seine Ernährung achten. Wenn dann wieder alles im Lot ist, kann man sich auch einmal dem einen oder anderen Genuss hingeben.

Hier gilt wie mit allen Dingen im Leben: Die Dosis macht es!

Also langfristiges Genießen ist erlaubt. Alles in Maßen mit viel Spaß und Freude J Was wäre der Sommer ohne eine schöne Party. Relativ unsexy auf Dauer mit der Zutatenliste in der Gegend rum zulaufen. Außerdem gesundes Essen kann auch lecker schmecken!

Wie das genau geht berate ich Sie gerne. Einfach direkter Kontakt HIER KLICKEN!

Deshalb heute mal eine Übersicht über die Wesentliche Dinge zum Thema Bioresonanz  und Ernährung. Dies sind allgemein gültige Regeln. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich jemand vegan, vegetarisch oder mit tierischen Produkten ernährt.

Das 5 Elemente Prinzip der TCM – Reinigen, Nähren Balancieren:

  • Reinigen des Körpers mit Wasser
  • Nähren des Körpers mit saisonaler regionaler Küche
  • Balancieren des Körpers mit Atmung, Bewegung, Entspannung, Ruhe, Schlaf

Allgemein gültige Regeln im Rahmen der Bioresonanz (je nach Testergebnis und Beschwerden wird dies natürlich individuell angepasst):

  • So naturbelassen wie möglich
  • Stilles Wasser mindestens 2-3 Liter
  • Alternativ ausbalancierter zur jeder Jahreszeit passender 5 Elemente Tee, alkalisch, (z.B. Calli, Fortune)
  • Wenn tierische Produkte, dann in guter Bio Qualität
  • Kein Schweinfleisch
  • Wenig bis Keine Weizen Produkte
  • Wenig bis Keine Kuhmilch Produkte
  • Zuckerarm, als Ersatz ist Stevia gut geeignet
  • Ausreichend Obst und Gemüse
  • Nicht zu viel stark zuckerhaltiges Obst
  • Wenig Kaffee und Tee, nicht mehr als 1-2 Tassen
  • Keinen Alkohol

In diesem Sinne genießen Sie ihr Leben. Lassen es sich schmecken. Mal kurzfristig neue Dinge entdecken und sich anders zu ernähren und dafür dann wieder die Aussicht auf Beschwerdefreiheit zu haben lohnt sich auf jeden Fall. Meine ganz persönliche Meinung.

Also genießen Sie den Sommer und das schöne Wetter.

Ganz herzliche Grüße

Ihr Vitalpunkt

Ursula Gerhard

Kontaktdaten:

Telefon 030–3378338

Handy 0173-7201579

Direkter Kontakt HIER KLICKEN

Termin für Bioresonanz HIER KLICKEN

Fragebogen für Testung mit Bioresonanz und Zusendung einer Probe HIER KLICKEN

 

1 2 3 8
Heilpraktiker Spandau

Dr. Ursula Gerhard
Heilpraktikerin und Tierärztin
Telefon: 030-3378338
Mobil: 0173-7201579
gerhard@ihr-vitalpunkt.de

Abonnieren Sie die neusten Infos 1mal pro Monat

Newsletter folgt demnächst

Sie können die Einwilligung für den Empfang meiner E-Mails jederzeit durch einen Klick auf den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail widerrufen. Ihre Daten werden niemals an Dritte weiter gegeben. Näheres zur Gebarung der Daten in der Datenschutzerklärung.