Was regt den Stoffwechsel an – Den Stoffwechsel anregen und Abnehmen – Ursula Gerhard Heilpraktikerin in Berlin Spandaus zeigt Ihnen, wie Sie Ihren Stoffwechsel anregen und erfolgreich abnehmen

Was regt den Stoffwechsel an – Den Stoffwechsel anregen und Abnehmen – Ursula Gerhard Heilpraktikerin in Berlin Spandau zeigt Ihnen, wie sie Ihren Stoffwechsel anregen und erfolgreich abnehmen. Ein gut funktionierender Stoffwechsel ist aus der Sicht von Frau Gerhard eines der Grundpfeiler, damit Menschen erfolgreich abnehmen können. Gerade Hormonveränderungen, Verdauungsprobleme,  Allergien, Nahrungsmittel Unverträglichkeiten, zunehmendes Alter,  unregelmäßiges Essen oder sonstige Stoffwechselerkrankungen, wie auch Medikamenten Einnahme müssen  beim Abnehmen mit beachtetet werden.

Was regt den Stoffwechsel an – Den Stoffwechsel anregen und Abnehmen – in der Heilpraxis Ihr Vitalpunkt in Spandau – mit kostenloser unverbindlicher Erstberatung

Was regt den Stoffwechsel an - Den Stoffwechsel anregen und Abnehmen

Ursula Gerhard berät Sie gerne in Ihrer Heilpraxis persönlich oder auch über Skype:

Was regt den Stoffwechsel an:

Die drei Grundpfeiler, damit auch Ihr Stoffwechsel angeregt wird, sind:

  1. Reinigung des Körpers (ausreichend Wasser trinken oder Calli Tee)

Viele Menschen trinken einfach zu wenig. Nehmen Sie eine Kaffeetasse, mit Kaffeesatz. Wenn wir den Satz mit dem Löffel abkratzen und die Tasse wieder in die Ecke stellen, ist die Tasse immer noch nicht sauber. Also müssen wir diese Tasse gründlich mit Wasser auspülen, damit Sie auch richtig sauber ist. Das gleiche gilt auch für unseren Körper. Trinken Sie am besten zwischen 8 und 18.00 Uhr ca. 2 Liter Wasser. Gerne erstelle ich Ihnen auch einen Plan mit genauer Trinkmenge, der genau auf Ihren täglichen Bedürfnisse ausgerichtet ist.

  1. Saisonale Regionale Küche

Immer der Saison entsprechend essen. Essen Sie im Sommer eher kühlende  Lebensmittel und im Winter wärmende Lebensmittel. Es macht keinen Sinn gerade abends, nach einem langen kalten Tag einen rohen Salat zu essen und bei 30 Grad im Schatten sich noch einen scharf gewürzte Gulaschsuppe einzuverleiben.

Außerdem je unbelasteter die Lebensmittel sind, mit je weniger Konservierungsstoffen umso besser. Würzen Sie selbst und kaufen keine Fertiggerichte.

  1. Ausbalancieren des Körpers

Entspannung, Schlafen, Atmung, Bewegung, Sport, Meditation, Yoga, Tai Chi, Chi Gong, Gymnastik, Laufen, Hüpfen, Tanzen, Walken, Rad fahren, Aerob oder Fitness Power Kurse für jeden gibt es die passende Möglichkeiten sich seinem Alter, Geschlecht, Beruf und Zeit entsprechend zu bewegen und seinen Körper auszubalancieren. Wir finden für Sie das Passende.

Was regt den Stoffwechsel an – Den Stoffwechsel anregen und Abnehmen in der Heilpraxis Spandau bei Ursula Gerhard – weitere Tipps und Tricks:

Was regt den Stoffwechsel an

  1. Ausreichend Flüssigkeit trinken. Dabei bitte nur zwischen den Mahlzeiten und nicht während der Mahlzeit, damit die Verdauungssäfte auch richtig wirken können. Eine halbe Stunde vor und nach dem Essen am besten nichts oder nur sehr wenig trinken.
  2. Die Nahrungsaufnahme fängt mit dem Kauen an. Je länger und je besser die Nahrung zerkleinert wurde, umso besser kann das Essen bereits im Mund vorverdaut werden. Je mehr gekaut wird, umso mehr Amylase wird frei, die für die Verdauung der Kohlenhydrate sehr wichtig ist. Der restliche Magen Darm Trakt hat es dann außerdem viel einfacher das aufgenommen Essen zu verdauen und in den Körper aufzunehmen.
  3. Die Portionen reduzieren: doppelte Faustgröße ist ca. die richtige Menge für den Magen. Viele Menschen essen häufig den ganzen Tag nichts und abends überfordern Sie ihren Magen und essen übergroße Mengen.
  4. Regelmäßig am besten ca. 3 mal pro Tag essen. Sobald wir zu wenig essen und zu unregelmäßig schaltet der Körper auf Sparflamme und setzt eher Fett an für schlechte Zeiten. Wir regelmäßig und ausreichend gegessen ist der Stoffwechsel immer auf Trap.
  5. Bei einem guten Stoffwechsel und intaktem Verdauungsapparat hat man in der Regel einmal pro Tag Stuhlgang. Es gibt viele natürliche Möglichkeiten um den Darm zu entleeren, ohne dass ein Einlauf notwendig ist oder sonstige Maßnahmen. Einer meiner Lieblingsthemen ist in diesem Zusammenhang die richtige Atmung.
  6. Die Atmung regt die Verdauung an und fördert den Stoffwechsel.
  7. Stress hemmt den Stoffwechsel. Atmen Sie doch einfach einmal richtig durch. Wer abnehmen will muss auch entspannen können. Wer nicht bereit ist auf der mentalen Ebene seine täglichen Herausforderungen los zulassen, der kann in der Regel auch körperlich nicht sein Gewicht loslassen.
  8. Sport ist super. Ich bin ein Fan davon. Abnehmen muss mit und oder ohne Sport gehen.

All diese Maßnahmen sind allgemeine Richtlinien und müssen immer auf die entsprechende Person abgestimmt werden. Gerne erstelle ich Ihren persönlichen individuellen Plan, mit dem Sie Ihren Stoffwechsel anregen und abnehmen.

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. Rufen sie mich an 0173-7201579

Ursula Gerhard

Heilpraxis-Spandau

13585 Berlin

Tel. 030-3378338

Skype: ihr-vitalpunkt

Heilpraktiker Spandau

Dr. Ursula Gerhard
Heilpraktikerin und Tierärztin
Telefon: 030-3378338
Mobil: 0173-7201579
gerhard@ihr-vitalpunkt.de

Abonnieren Sie die neusten Infos 1mal pro Monat
Newsletter folgt demnächst

Sie können die Einwilligung für den Empfang meiner E-Mails jederzeit durch einen Klick auf den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail widerrufen. Ihre Daten werden niemals an Dritte weiter gegeben. Näheres zur Gebarung der Daten in der Datenschutzerklärung.