Bicom Body Check 2

Nun ist es soweit der Bicom Body Check 2 jetzt mit noch mehr Funktionen in meiner Heilpraxis Ihr Vitalpunkt, Praxis für Allergie Stoffwechsel Bioresonanz

 

Nun arbeite ich seit über 90 Tagen mit dem Bicom Body Check 2 in der Lite Version. Dies ist ein spezielles energetisches Testverfahren. Hier kann getestet werden, wieviel Energie braucht jedes einzelne Organ, um wieder in Balance zu kommen.

 

Dabei ist die Testung sehr einfach. Es wird ein Kopfhörer auf den Kopf gesetzt und innerhalb von 5 bis 40 Minuten ist die Testung fertig. Dabei wird die ganze Testung über Monitor graphisch dargestellt. Außerdem werden alle erfassten Daten am Ende der Testung ausgewertet und entsprechend zusammengefasst.

 

Testung und Therapie Termin HIER vereinbaren!

 

Was wird im Bicom Body Check 2 getestet:

 

Die Auswertung ist in 6 Teilbereiche unterteilt. Dabei werden im jedem Bereich, die jeweils 5 wichtigsten Organe, Organsystem oder. Belastungen angezeigt:

 

  1. Bereich: alle Organsystem
  2. Energetische Dysbalancen
  3. Energetische Belastungen
  4. Unterstützungen, wie Nosoden, Homöopathika, Mineralien, Vitamine, die den Körper unterstützen können
  5. Zu vermeidende Lebensmittel
  6. Endokrinologische Belastungen

Zu beachten ist hier, wie bei der Bioresonanz, dass es sich um eine energetische Testung handelt und nicht um eine schul medizinische Diagnose. Die Diagnosen/Ergebnisse beim Arzt können nicht mit diesen Testergebnissen des Scans verglichen werden.

Direkter Kontakt HIER!

Erfahrung mit dem Bicom Body Check:

 

Nach meiner persönlichen Skepsis bin ich doch überrascht was für tolle Ergebnisse das Gerät liefert. Da während des Scans alles graphisch dargestellt wird, kann jeder Patient seine Testung mit verfolgen.

 

Häufig haben dann mir die Patienten das Feedback gegeben: „Was das Gerät da anzeigt ist richtig.  – Genau da liegt die Muskelverspannung. – Genau richtig: meine linke Niere war schon immer schwächer als die rechte. – Ja genau wie auf dem Bild angezeigt liegt mein Problem.“

 

Außerdem liefert das Ergebnis häufig wertvolle Hinweise, noch einmal an der einen oder anderen Stelle genauer hinzuschauen, was bis jetzt noch niemand beachtet hatte.

 

Besonders interessant ist die Auflistung der Unterstützungen.

 

Ablauf in meiner Praxis:

 

Wenn sie Interesse haben an einem Scan, dann können wir gerne einen Termin in meiner Praxis vereinbaren oder sie schicken mir eine Probe zu.

Bei einem Besuch in meiner Praxis erhebe ich einen Vorbericht. Dann erfolgt der Scan mit dem Bicom Body Check 2. Danach nehme ich den Patienten 2 Tropfen Blut aus der Fingerbeere ab und teste je nach Bedarf noch das ein oder andere mit meiner Bioresonanz nach.

In einem zweiten Gespräch fügen wir dann alle Ergebnisse zusammen und besprechen, was für ein weiteres Vorgehen möglich ist. Ob Ernährungsumstellung, Bioresonanz Therapie oder sonstige Dinge erforderlich sind, entscheide ich immer individuell.

Sie haben keine Möglichkeit in meine Praxis zu kommen, dann können sie mir auch einen Fragebogen einschließlich einer Probe zusenden. Gerne schicke ich Ihnen auch ein Proben Set zu.

Sie haben noch weitere Fragen. Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Ihr Vitalpunkt

Dr. Ursula Gerhard

Telefon 030-3378338

Handy 1073-7201579

Direkter Kontakt HIER!

Fragebogen einschließlich Probenentnahme HIER klicken!

Wechseljahre und Elektrolyte

Auch Wechseljahre und Elektrolyte sind in der Heilpraxis Ihr Vitalpunkt ein Thema, Praxis für Allergie Stoffwechsel Bioresonanz

Wechseljahre und Elektrolyte: Gerade im Rahmen von Wechseljahresbeschwerden sollte auch über das Thema Elektrolyte gesprochen werden.

Dabei kennen die meisten Menschen die klassischen Beschwerden. Diese sind Hitzewallungen, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, innere Unruhe, Schlafstörungen. Außerdem ist in der Regel vielen Frauen bewusst, dass es zu unregelmäßigen Regelblutungen bis zum Ausbleiben der Monatsblutung kommt.

Allerdings denken die wenigsten daran, auch auf Ihre Elektrolyte zu achten.

Für eine persönliche Beratung HIER KLICKEN

 

Therapie von Wechseljahresbeschwerden:

 

Grundsätzlich ist im Rahmen der Wechseljahre eine Untersuchung beim entsprechenden Arzt des Vertrauens immer sinnvoll. Gegebenenfalls auch die Bestimmung des Hormonspiegels.

Neben der klassischen Therapie mit Hormonen, gibt es auch eine Reihe von alternativen Methoden. Dabei können homöopathischen Mitteln, Kräuter Formulaturen nach den 5 Elementen als Unterstützung eingesetzt werden. Zudem ist auch die Bioresonanz als begleitende Therapie möglich.

Unabhängig davon, ist es allerdings genauso wichtig auch auf den Flüssigkeitshaushalt zu achten. Weiterhin spielen auch Ernährung, regelmäßige angemessene Bewegung, Entspannung und die Elektrolyte eine Rolle. 

 

Für ein persönliches unverbindliches Erstgespräch klicken Sie HIER!

 

Wechseljahre und Elektrolyte

 

Wer viel schwitzt verliert nicht nur Flüssigkeit sondern auch Elektrolyte. Elektrolyte sind kleine positiv oder negativ geladene Teilchen. Dazu zählen, Natrium, Kalium, Calcium, Magnesium als positive geladene Teilchen. Magnesium, Bicarbonat und Phosphat dagegen, gehören zu den negativ geladenen Teilchen.

Die Elektrolyte sorgen für die Verteilung des Flüssigkeitshaushaltes im Körper. Haben wir davon nicht genug, ist auch der Wasserhaushalt bzw. dessen Verteilung gestört.

Gerade beim Sport, beim Schwitzen im Rahmen von Erkrankungen  wie zum Beispiel Durchfall kann es zu Elektrolyt Verlust kommen. Dies gilt natürlich auch bei Hitzewallungen und Schweißausbrüchen im Rahmen der Wechseljahre.  

Weitere Infos gerne in meiner Praxis!

Symptome beim Elektrolyt Mangel:

 

Zeichen für einen Elektrolytmangel können Empfindungsstörungen, Muskelkrämpfe, Muskelzuckungen, Herzrhythmusstörungen, erhöhter Reizbarkeit und Schwächezustände sein.

 

Deshalb denken Sie an Ihre Elektrolyte. Beratung HIER KLICKEN!

 

 

Telefon 030-3378338

Handy 0173-7201579

Direkter Kontakt HIER KLICKEN!

Fragebogen einschließlich Einsenden einer Probe zur Testung mit Bioresonanz HIER KLICKEN!

 

 

 

 

 

Mehr Energie durch Schlaf

Mehr Energie durch Schlaf

Mehr Energie durch Schlaf im Urlaub, Praxis für Allergie Stoffwechsel Bioresonanz

Gerade im Urlaub mehr Energie durch Schlaf. Genau dahaben wir die Möglichkeit einmal so richtig auszuschlafen. Und genau dies ist auch gut so. Bekanntlich können wir ein eventuell vorhandenes Schlafdefizit nachholen.

Grundsätzlich spricht die moderne Schlafforschung von 28 bis 36 Schlafzyklen pro Woche. Dies bedeutet ca. 4-5 Zyklen pro Tag. Da ein Zyklus 90 Minuten lang ist, sollte jeder von uns 6 bis 7,5 Stunden pro Tag Schlafen.

 

Für weitere Beratung HIER KLICKEN!

Im Urlaub mehr Schlafen

Besonders im Urlaub nutzen viele Menschen die Möglichkeit wieder Kraft zu tanken. Neben den ganzen Mittelchen, Pülverchen und sonstigen besonderen Therapiemethoden gibt es ein ganz einfache:

Ausreichend Schlaf ist eines der besten Energiespender, die wir täglich nutzen sollten. Dies ist in unserer Modernen immer erreichbaren Welt häufig einfacher gesagt als getan.

Ich als Nachteule kann davon ein Lied singen. Abends noch lange Gespräche mit Geschäftspartnern geführt und am frühen Morgen steht schon wieder der erste Patient vor der Tür. Umso wichtiger ist es auch den Schlaf richtig zu planen. Sonst ist das Schlafdefizit vorprogrammiert.

Natürlich klingt es relativ un sexy sich einen Schlaf plan zu erstellen. Wenn man allerdings an Hand er vorhandenen Termine einfach einmal schaut, wann und wo habe ich Zeit meine vorgeschriebenen Stunden zu schlafen ist dies sicherlich hilfreich.

 

Sie brauchen Unterstützung, dann treten Sie mit mir in KONTAKT!

 

Powernapping

Und sollte es doch einmal nicht reichen mit den Schlafzeiten, dann ist Powernapping angesagt. Kurz ausruhen und/oder hinlegen und das Ganze nicht länger als eine halbe Stunde. Danach ist man wieder top fit und kann sich besser auf seine Arbeit konzentrieren.

Diese halbe Stunde kann auch als eine Schlaf Einheit gerechnet werden. Somit haben wir auch die Möglichkeit am Tage unser Schlafdefizit auszugleichen

Im Urlaub mehr Energie durch Schlaf

Gerade im Urlaub trotz Hitze mit über 40 Grad Celsius fühlte ich mich immer top fit. Jeden Tag regelmäßig seine vorgeschriebenen Stunden zu schlafen macht einfach viel aus.

Damit dies auch klappt habe ich mir jetzt mein ganz persönliches Kissen als Reisekissen in 40 x 60 cm angeschafft. Dies ist ein Segen. Natürlich können wir nicht immer die Schlafunterlage beeinflussen und nicht unser ganzes Bett mit in den Urlaub nehmen.

Allerdings ohne mein Kissen verreise ich nicht mehr. Und für die besonders Elektro empfindlichen gibt es auch noch eine spezielle transportable Erdungsmatte.

Für weiter Fragen zum Thema gesunder Schlaf, die richtigen Materialien im Bett, Powernapping oder auch einfach nur mehr  Schlafen oder Durchschlafen berate ich Sie gerne.

 

Klicken Sie für direkten Kontakt HIER! 

Kontakt:

 

Telefon 0049 30 3378338

Handy 0049 173 7201579

Direkter Kontakt HIER KLICKEN!

Fragebogen für die Bioresonanz und Zusendung von Proben HIER KLICKEN!

Mehr Energie durch Atmung

Mehr Energie durch Atmung

Auch mehr Energie durch Atmung ist möglich in der Heilpraxis Ihr Vitalpunkt Praxis für Allergie Stoffwechsel Bioresonanz

Mehr Energie durch Atmung ist gerade in diesen heißen Tagen besonders wichtig. Durch die Hitzewelle fühlen sich viele Menschen schlapp, müde und etwas angeschlagen.

Wer jetzt am Strand liegt kann sich einfach ausruhen und nichts tun. Alle anderen die privat oder beruflich aktiv sind, können auch durch die richtige Atmung mehr Energie bekommen.

 

persönliche Beratung HIER klicken!

 

Atmung und Energie

Keiner muss auf seine Atmung achten. Wir machen dies ganz automatisch. Dies ist auch gut so. Wer möchte zum Beispiel im Schlaf die ganze Zeit ans Ein und Ausatmen denken. Allerdings macht es in vielen Situationen auch Sinn, sich seine Atmung bewusst zu machen.

Bei der Einatmung bekommen wir frischen Sauerstoff in unseren Körper und bei der Ausatmung wird die verbrauchte mit Kohlendioxid angereicherte Luft abgeatmet. Viele Menschen atmen leider viel zu schnell und viel zu oberflächlich.

Je tiefer und langsamer und bewusster wir atmen, umso mehr Sauerstoff erhalten wir für unseren Körper. Bei zu schneller Atmung hat die Lunge überhaupt keine Möglichkeit sich entsprechend weit auszudehnen und noch mehr Sauerstoff aufzunehmen.

 

Die richtige Atmung

Außerdem atmen die meisten Menschen falsch ein und aus. Genau dies ist allerdings enorm wichtig. Bei der Einatmung dehnt sich der Brustkorb aus und auch das Zwerchfell dehnt sich etwas nach unten aus. Somit haben die Organe im Bauchraum etwas weniger Raum zur Verfügung.

Damit die Baucheingeweide dann immer noch genug Platz haben, sollten wir bei der  Einatmung den Bauch rausstrecken. Bei der Ausatmung geht dann der Bauchnabel nach innen Richtung Wirbelsäule.

Da wir gerade in der heutigen Zeit häufig im Dauerstress leben, ist die Bauch Bewegung bei vielen Menschen genau umgekehrt. Legen Sie einfach einmal eine Hand auf den Bauch. Dabei dann die Atmung und die Handbewegung beobachten.

Am einfachsten ist dies im Liegen zu üben. Für eine persönliche Beratung treten Sie einfach mit mir in Kontakt.

 

Persönliche Beratung HIER KLICKEN!

 

Mehr Energie durch Atmung

Wie bekommen wir nun mehr Energie durch Atmung? Dies ist vom Prinzip ganz einfach.

Bewusstes tiefes und langsames Ein und Ausatmen bring uns mehr Sauerstoff in den Körper und somit auch mehr Energie.

Neben der aufgenommen Nahrung und Flüssigkeit brauchen wir Sauerstoff für unsere Stoffwechselvorgänge. Der Sauerstoff gelangt über die Atmung in den Blutkreislauf und von dort in die entsprechenden Zellen. Da der Sauerstoff uns mehr oder weniger uneingeschränkt zur Verfügung, sollten wir ihn auch nutzen.

 

Allgemeine Beratung und auch Einführung in die Atmung: HIER KLICKEN!

 

Die Gelegenheit nutzen:

  • An der Ampel im Auto
  • in den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • in der Mittagspause
  • im Büro am Arbeitsplatz im Stehen oder Sitzen
  • abends auf der Coach
  • und auch bei der Hitze geht dies auf der Liege, am Meer, Strand oder See

 

Also nutzen Sie die Gelegenheiten. Halten einfach ein paar Minuten inne. Dann atmen sie bewusst tief ein und aus. Das alleine bringt uns mehr Energie.

Für weitere Fragen und persönliche Beratung und Anleitung treten Sie mit mir in KONTAKT

 

Handy 0173-7201579

Telefon 030-3378338

Direkter Kontakt HIER KLICKEN

Beratung, Testung mit der Bioresonanz, Einweisung in die richtige Atmung HIER KLICKEN

 

 

Mehr Energie und Bioresonanz

Mehr Energie und Bioresonnaz

Gerade mehr Energie und Bioresonanz ist in der Heilpraxis Ihr Vitalpunkt, Praxis für Allergie Stoffwechsel Bioresonanz ein Thema

 

Mehr Energie und Bioresonanz ist gerade mal wieder ein Thema in meiner Heilpraxis. Viele Menschen leiden unter Energiemangel. Das führt dazu, dass die meisten Menschen weniger Leistung vollbringen als eigentlich möglich wäre.

 

Leider laufen ein nicht unerheblicher Prozentsatz den mindestens den halben Tag müde in der Gegend herum. Damit geht der Wirtschaft ein nicht erheblicher Prozentsatz an Arbeitskraft verloren. Außerdem erhöht ein wacher Zustand natürlich auch die Lebensqualität im Arbeitsalltag und auch im der Freizeit.

Direkte Beratung Hier KLICKEN!

Ursachen für Energiemangel:

Hier gibt es eine Reihe von Ursachen warum ein Mensch müde ist. An erster Stelle ist hier sicherlich Schlafmangel zu nennen. Dabei geht es beim Schlaf nicht nur um die Anzahl der geschlafenen Stunden. Vielmehr geht es auch um die Schlafqualität.

Laut einer DAK Studie von 2017 haben 80% der Erwerbstätigen einen Schlafmangel bzw. Schlafprobleme.

 

Beratung zu Energiemangel HIER KLICKEN!

Weiter Faktoren für Energiemangel:

Gerade in der heutigen Zeit wird Müdigkeit gerne durch Faktoren wie Stress, Überlastung, Bewegungsmangel ausgelöst. Auch falsche Ernährung, zu viel oder zu wenig Nahrung kann  Müdigkeit hervorrufen. Nicht selten ist ein Vitalstoffmangel oder Elektrolyt Mangel Ursache für Müdigkeit.

 

Hormonumstellungen im Rahmen einer Schwangerschaft und auch in den Wechseljahren können auch ein Auslöser für Müdigkeit sein. Weiterhin spielen psychische und auch physische Erkrankungen eine Rolle. Zum Beispiel Infektionen, Probleme mit dem Herz, der Leber, Niere oder auch Magen Darm Trakt, Veränderungen des Blutdruckes oder auch Schilddrüsen Erkrankungen können zu Müdigkeit führen

Mehr Energie und Bioresonanz

Die Liste der Ursachen für eine Müdigkeit ist also sehr vielfältig. Ich werde in den nächsten Blogartikeln darauf noch näher eingehen.

Wie man an den oben aufgeführten Punkten erkennen kann, ist es als erstes wichtig herauszufinden, warum die betreffende Person müde ist.

 

Deshalb „mehr Energie und Bioresonanz“: Direkte Beratung HIER KLICKEN!

 

Eine Möglichkeit der Sache auf den Grund zu gehen ist neben einer ausführlichen Anamnese eine Bioresonanz Testung. Hier können gerade Belastungen mit Bakterien, Viren, Pilzen und Parasiten getestet werden. Die Bioresonanz bietet auch noch viele weitere Möglichkeiten.

 

Außerdem kann mit der Bioresonanz nicht nur getestet, sondern auch therapiert werden. Gerade eine begleitende Therapie kann bei einer Müdigkeit sinnvoll sein. Dies wird natürlich immer nach Fall entschieden, was therapeutisch sinnvoll ist. Dabei ist dies eine Therapie ohne Medikamente. Somit wird der Körper nicht noch mit zusätzlichen Mitteln belastet.

 

Telefon 030-3378338

Handy 0173-7201579

Direkter Kontakt HIER KLICKEN!

Fragebogen Bioresonanz Testung mit Versenden von Probe HIER KLICKEN!

 

 

Infektionen und Bioresonanz

Infektionen und Bioresonanz

Heute zum Thema Infektionen und Bioresonanz in der Heilpraxis Ihr Vitalpunkt Ursula Gerhard. Praxis für Allergie Stoffwechsel Bioresonanz.

Infektionen und Bioresonanz

Infektionen und Bioresonanz ist auch ein Thema. Dabei ist dies vielen Menschen nicht bekannt. Zumal Heilpraktiker in der Regel eher mit chronischen Erkrankungen zu tun haben. Beim Thema Infektionen gehen die meisten Menschen als erstens zum Arzt. Dies ist natürlich auch gut so.

Gerade bei akuten Infektionen sollte abgeklärt werden, um was für einen Infekt es sich handelt. Außerdem können sich Infektionen schnell verbreiten. Deshalb ist es wichtig Dabei ist es wichtig eine möglichen schnellen Verbreitung einer Infektion einschätzen zu können. Auch welche Gefahr von einem Infekt ausgehen könnte.

Deshalb sind nicht nur Ärzte, sondern auch Heilpraktiker dafür ausgebildet,  eventuelle für die Menschheit gefährliche Erkrankungen zu erkennen. Und dann auch entsprechend zu handeln und dies an die passenden Institutionen weiter zu leiten.

Persönliche Beratung HIER KLICKEN!

Infektionen und Bioresonanz

Hier möchte ich weniger auf die Behandlung von akuten Infektionen eingehen. Dabei geht es vielmehr um die Möglichkeit mit der Bioresonanz eine schnelle unkonventionelle Diagnose zu stellen. Wenn auch die Bioresonanz von den Schulmedizinern immer noch nicht anerkannt ist.

Dennoch liefert die Bioresonanz einfache, schnelle, unkomplizierte Ergebnisse und kann dann neben anderen Maßnahmen auch als begleitende Therapie eingesetzt werden.

Außerdem wie in meinem letzten Blogartikel beschrieben ist auch eine hervorragende Möglichkeit einen Infektion zum Beispiel von einer Allergie zu unterscheiden. Gerade Patienten mit Heuschnupfen wissen häufig nicht, ob sie erkältet sind oder die Allergie mal wieder zu geschlagen hat.

Auch bei Hauterkrankungen können Infektionen bzw. Belastungen mit Bakterien, Viren, Parasiten oder Pilzen eine Rolle spielen. Und auch bei vielen anderen Erkrankungen.

Individuelle Beratung HIER KLICKEN!

Testung mit der Bioresonanz

Für eine Testung kann direkt mit der Person in der Praxis live getestet werden. Außerdem ist eine Testung mit Hilfe von zwei Blutstropfen auch ohne Anwesenheit der entsprechenden Person möglich.

Gerade lang zurück liegende vergessene Virus Infektionen, aber auch bakterielle Infektionen oder auch Pilzbelastungen können mit der Bioresonanz schnell und unkonventionell getestet werden.

Häufig ist das die Ursache, warum eine Erkrankung nicht besser wird. Egal wie ein Heuschnupfen behandelt wird, wenn noch eine Infektion im Hintergrund schlummert, wird eine reine Allergiebehandlung keinen Erfolg bringen.

Eine zusätzliche Untersuchung bei einem Spezialisten bzw. Hausarzt ist grundsätzlich ja immer möglich.

Fazit:

Auch die Bioresonanz liefert interessante Ergebnisse, die häufig auf den ersten Blick sonst nicht festgestellt worden wären. Außerdem sind sie schnell und einfach durchzuführen und kein langes Warten von Ergebnissen ist erforderlich.

Welche Therapie dann angesagt ist, muss immer je nach Fall individuell entschieden werden.

Diesbezüglich berate ich Sie gerne.

Kontaktieren Sie mich. Ich freue mich auf Sie.

Herzliche Grüße

Ihr Vitalpunkt

Ursula Gerhard

Handy 0173-7201579

Direkter Kontakt HIER KLICKEN

Testung mit der Bioresonanz incl. Fragebogen und Einsenden einer Probe HIER KLICKEN!

Allergien im Schlaf

Allergie im Schlaf

Allergien im Schlaf haben immer mehr Menschen berichtet Heilpraxis Ihr Vitalpunkt, Ursula Gerhard, Praxis für Allergie Stoffwechsel Bioresonanz

Allergie im Schlaf
Allergie im Schlaf

Die Nacht ist zum Ausruhen da, umso weniger passen Allergien im Schlaf. Als ich vor über 10 Jahren nachts im Bett lag, fing das Nießen erst richtig an. Gerade Menschen die bereits von Heuschnupfen und sonstigen Allergien geplagt sind, können häufig nachts schlecht schlafen.

Direkte Beratung HIER!

Ursachen für Allergien im Schlaf

Es gibt viele Ursachen für Allergien im Schlaf. Meistens werden Allergien durch direkten Hautkontakt oder über die Atemwege oder Nahrungsaufnahme ausgelöst.

Dabei können neben dem Heuschnupfen, dem berühmten Milben kot, auch Schadstoffe im Bett die Ursache sein. Zumal viele Menschen machen sich überhaupt keine Gedanken. Gerade was für Schadstoffe in den einzelnen Bett Materialien enthalten sein können.

Besonders nachts sind wir eventuellen Ausdünstungen ungeschützt ausgesetzt. Außerdem kommen wir direkt über die Haut und die Atemwege auf kurzem Weg mit den Materialen, Schadstoffen und Allergenen in Kontakt.

Bei Kindern können auch Spielzeug und Puppen, Teddybären etc. eine Rolle spielen. Gerade dann wenn es sich um gefährliche Stoffe handelt. Dabei angefangen von Plastik Stoffen, Imprägnierungen und Farben, die gerne asthmatische Erscheinungen auslösen.

Allergien testen mit Bioresonanz

Wobei gerade die Bioresonanz liefert hier eine einfache und schnelle Lösung. Sie macht Allergien von Bett Materialen ausfindig.

Für direkten Kontakt hier klicken!

Vor ein paar Jahren gab es mal einen Fall: Das Kind bekam jede Nacht Asthma. Dabei wurde von verschiedenen Ärzten vieles getestet und ausprobiert. Genau deshalb kam dann ein Bicom Therapeut auf die Idee das ganze Bett zu testen, incl. Kompletten Spielzeug.

In diesem Fall reagierte das Kind nicht auf die in Deutschland zugelassenen Barby Puppen. Allerdings reagierte es hochgradig allergisch auf alle in Asien produzierten Puppen. Wobei es die in Deutschland nicht zugelassenen Plastikstoffe der Puppen waren.

Nachdem die Allergie auslösenden Puppen nicht mehr ins Bett durften, hatte das Kind keine Allergie mehr.

Naturmaterialen verwenden

Gerade Menschen mit Allergien sollten im Bett auf Chemie und Schadstoff freie Produkte achten. Sowohl lackierte also auch mit Formaldehyd versehen Lattenroste können Allergien auslösen.

Fürs Bett am besten Vollholz verwenden. Weiterhin für die Matratze wird Naturkautschuk empfohlen. Außerdem kann durch den entsprechenden Topper und Zudecken ein warmes und trockenes Bettklima fürdernd für die Gesundheit sein. ZUmal die Verbreitung von Hausstaubmilbenbelastung verhindert wird. Hierfür eignet sich am besten biologisch aktive Schafschurwolle.

Für einen gesunden Schlaf gibt es viel zu beachten.

Gerne berate ich Sie diesbezüglich.

Sprechen Sie mich einfach an

Herzliche Grüße

Ihre Ursula Gerhard

Handy 0173-7201579

Direkter Kontakt!

Allergie im Frühjahr

Allergie im Frühling

Allergien im Frühjahr sind jetzt schon wieder stark ausgeprägt an manchen Tagen. Heilpraxis Ihr Vitalpunkt für Allergie Stoffwechsel Bioresonanz

Allergie im Frühling
Allergie im Frühjahr

Gerade an warmen Tagen spielen Allergien im Frühjahr eine Rolle. Dabei sind die Menschen mit Allergien wenig begeistert vom Auftreten der Pollen. Durch die Klimaveränderung wird es auch in unseren Breitengraden immer wärmer.

Im Gegensatz zu früher haben wir sehr warme Winter. Dadurch hat man das Gefühl alle Pollen stehen in den Startlöchern. Sie wollen uns alle auf einmal beglücken.

Natürlich kann dies bei Allergikern zu heftigen Reaktionen führen. Gerade die letzten Tage berichteten mir meine Patienten von Nießattacken, die so stark waren wie noch nie zuvor.

Beratung HIER KLICKEN!

Allergietest

Allergie im Frühjahr: Dabei können die meisten Menschen gerade bei Pollenallergien sehr gut einschätzen auf welche Polle sie allergisch reagieren. Außerdem gibt es passende Allergie Tests bei den Ärzten.

Sinnvoll ist es natürlich auch über den Tellerrand hinaus zu schauen. Nicht nur die eigentlichen Allergie, sondern auch die sonstigen Belastungen des Körpers spielen bei der Ausprägung einer Allergie eine Rolle.

Genau deshalb empfehle ich eine Bioresonanz Testung. Auch wenn diese schul medizinisch nicht anerkannt ist. Hiermit kann man die Dinge noch einmal aus einer anderen Perspektive betrachten. Dazu lade ich Sie gerne zu einem persönlichen kostenlosen unverbindlichen Erstgespräch ein.

Persönliche Beratung HIER KLICKEN!

Allergie und sonstige Belastungen

Gerade Belastungen mit Bakterien, Viren, Pilzen, Parasiten können den Körper im Rahmen einer Allergie noch zusätzlich belasten. Auch Grundallergene wie Kuhmilch, Weizen, Ei und Haustaubmilbe können eine Rolle spielen.

Meistens liegt eine der oben genannten Belastungen vor. Dann kommt noch eine Pollenallergie oben drauf. Bei solchen Menschen bringt die Polle bildlich gesprochen „das Fass zum überlaufen.“

Deshalb sollten die sonstigen Belastungen immer mit getestet werden bzw. auch mit in die Therapie mit einbezogen werden.

Beratung HIER KLICKEN!

Allergie im Frühjahr

Sollten sie also unter einer Allergie leiden kann man mit der Bioresonanz die Dinge noch einmal aus einer anderen Sicht betrachtet. Nach einem Bioresonanz Test wird entschieden welche Therapie in Frage kommt. Ob die Bioresonanz Methode, andere begleitende Maßnahmen in Betracht kommen wird immer individuell entschieden.

Für weitere Fragen sprechen Sie mich einfach an.

Herzliche Grüße

Ursula Gerhard

  • Handy 0173-7201579

Heilung durch Vertrauen

Heilung durch Vertrauen in der Heilpraxis Ursula Gerhard Ihr Vitalpunkt, Praxis für Allergie, Stoffwechsel, Bioresonanz

Heilung durch Vertrauen in sich selbst
Heilung durch Vertrauen

Vertrauen ist gut Kontrolle ist besser – Heilung durch Vertrauen. Jeder kennt diesen Spruch. Und ja es ist etwas Wahres dran. Es macht sicherlich keinen Sinn, allen Dingen einfach blind zu vertrauen. Genauso steht es auch mit der ein oder anderen Therapie.

Eine Grundvoraussetzung für Heilung ist, dass man in die durchgeführte Therapie auch Vertrauen hat. Skepsis und genaues nachfragen, auch kritisches konstruktives Hinterfragen finde ich völlig in Ordnung.

Gerade deshalb biete ich für die Bioresonanz Testung und Bioresonanz Therapie immer ein kostenloses unverbindliches Erstgespräch an. Hier kann mich jeder über Telefon oder auch live in meiner Praxis persönlich kennen lernen.

Für direkten Kontakt HIER KLICKEN!

Heilung durch Vertrauen

In einem persönlichen Gespräch oder über Telefon/Skype lassen sich die Dinge häufiger einfacher und schneller besprechen. Stundenlanges hin und her schreiben von irgendwelchen Nachrichten ist meistens komplizierter. Außerdem nimmt es für beide Seiten vielmehr Zeit in Anspruch, als direkt miteinander zu reden.

Allerdings gibt es leider immer wieder Patienten, die eine Therapie nur halbherzig beginnen. Sie glauben daran, dass es mit großer Wahrscheinlichkeit bei Ihnen zu keinem Erfolg führen wird. Da wird es für jeden Therapeuten unabhängig von der angewandten Methode schwierig.

Manche Menschen kommen schon mit der Einstellung, dass Sie unheilbar krank sind. Da hat man als Therapeut das Gefühl: Diese Therapie mache ich jetzt auch noch, um zu beweisen, dass mir eh keiner helfen kann.

Solch eine Einstellung führt häufig zum Misserfolg. Wie soll eine Therapie wirken, wenn man sich innerlich schon dagegen sträubt. Nur weil die Nachbarin davon überzeugt ist, der Ehemann dies wünscht oder die beste Freundin eine Meinung hat. Genau das bedeutet nicht, dass es für einen ganz persönlich der optimale Weg ist.

Treffen Sie doch Ihre Entscheidung selbst! Heilung durch Vertrauen in sich selbst! Kontakt HIER KLICKEN!

Mut zur eigenen Entscheidung

Genau deshalb sage ich immer wieder haben Sie MUT eine eigene Entscheidung zu treffen. Vertrauen Sie doch Ihrem eigenen Bauchgefühl. Das Wesen Mensch  ist so komplex, dass es aus meiner Sicht sehr vermessen ist zu behaupten nur ich habe die einzige Therapiemethode, die allen Menschen helfen kann. So ein Blödsinn. Es war schon immer so, dass viele Wege nach Rom führen.

Natürlich ist es gerade bei der Vielzahl von Heilmethoden es eine Herausforderung das passende zu finden. Ob reine klassische Schulmedizin oder auch naturheilkundliche Therapien. Die Zahl der Therapie Möglichkeiten scheint fast unendlich.

Außerdem gibt es häufig über fast jede Therapie alles an Berichten, von Scharlatanerie bis hin zur Wunderheilung. Auch die Medien tragen nicht immer zu einer hilfreichen Aufklärung bei.

Gerade deshalb sollten Sie sich Ihr eigenes Bild machen. Ihr ganz persönliches Bild.

Heilung durch Vertrauen. Haben Sie Vertrauen in Ihre eigenen Entscheidungen und Sie werden auch Heilung auf allen Ebenen erfahren.

Für direkten Kontakt HIER KLICKEN!

Vertrauen in sich selbst:

Gerade „Vertrauen“ ist bei vielen Menschen verloren gegangen. Dies ist bei der Reizüberflutung, der wir heute online, wie offline unterlegen sind, auch kein Wunder.

Genau deshalb ist es so wichtig auch einmal zur Ruhe zu kommen. In sich zu gehen. Die Gedanken auszuschalten und nur für sich zu sein. Ob einfach ruhig da sitzen und Vögel beobachten, in die Natur schauen oder meditieren. Alles ist erlaubt. Am besten ohne Gesprächspartner, ohne Video, Audio, Smartphone. Einfach einmal für sich sein.

Genau dann kommt auch das Vertrauen in sich selbst wieder und dadurch kommt es schon zur Heilung.

Deshalb ist jeder neugierige Patient herzlich eingeladen, mich persönlich kennen zu lernen. Es gibt immer ein kostenloses unverbindliches Erstgespräch. Haben Sie allerdings Verständnis dafür, dass ich keine E-Mail Beratungen durchführen kann. Dies sprengt meine zeitlichen Möglichkeiten.

Für eine kostenlose Erstberatung HIER KLICKEN!

In diesem Sinne wünsche ich allen eine gute Entscheidung für Sich selbst.

Haben Sie den Mut die eigene Entscheidung zu treffen.

Heilung durch Vertrauen auch in sich selbst! Zu diesem Thema folgen in Kürze weitere Infos!

Ganz herzliche Grüße

Ihr Vitalpunkt

Ursula Gerhard

  • Telefon 030-3378338
  • Handy 0173-7201579
  • Direkter Kontakt HIER KLICKEN!
  • Fragebogen zur Testung und Therapie und Einsen den von Proben HIER KLICKEN!

Bioresonanztherapie und Erfolge

Bioresonanztherapie und Erfolge – in der Heilpraxis Ihr Vitalpunkt, Ursula Gerhard, Berlin-Spandau

Bioresonanztherapie und Erfolge
Bioresonanztherapie und Erfolge

Das ist immer wieder ein Thema in meiner Praxis – Bioresonanztherapie und Erfolge. Häufig möchten die Menschen bei der ersten Kontaktaufnahme eine genaue Statistik mit welcher Wahrscheinlichkeit ich Sie heilen kann. Das soll dann auch noch in einer Therapie Sitzung geschehen.

Mal unabhängig davon, dass jegliche Prognosen aus meiner Sicht völlig unseriös sind und es auch nicht erlaubt ist solche Aussagen zu treffen wie: „Ich heile sie auf jeden Fall.“  Heilung hängt von vielen Faktoren ab.

Bioresonanztherapie:    Termin für Erstgespräch

Erfolg mit der Bioresonanz:

Die Bioresonanztherapie und Erfolge beruht auf Quanten physikalischen Studien und ist wissenschaftlich aus schul medizinischer Sicht nicht anerkannt. Deshalb gibt es in der Regel bis auf wenige Ausnahmen, auch keine so berühmten Doppel Blind Studien, wie in der Schulmedizin.

Salopp ausgedrückt, ohne jetzt eine wissenschaftliche Abhandlung zu schreiben: Alles was in der Schulmedizin erforscht und auch als nach herrschender Lehrmeinung anerkannt ist, wurde in Form einer Doppel Blind Studie bewiesen. Dies gilt zum Beispiel für Medikamente:

Doppel Blind Studie Beweis für Wirksamkeit:

Hier werden Probanden ein Medikament für eine bestimmte Erkrankung verabreicht. Dann wird dokumentiert wieviel Prozent der Probanden eine deutliche Verbesserung erfahren. Der andere Teil der Probanden bekommt ein Placebo. Dieses dürfte theoretisch nicht wirken.

Wenn das Medikament also für diese bestimmte Erkrankung gut ist, gibt es in der Gruppe der Personen, die das Medikament bekommen haben eine deutliche signifikant höhere Verbesserung als in der Gruppe mit Placebo Effekt.

Genau dann darf die entsprechende Pharma Firma das auch so auf den Beipackzettel schreiben. Alles diese Versuche werden streng durch die Behörden bewacht.

Bioresonanztherapie:    Termin für Erstgespräch

Erfahrungsmedizin wirkt auch:

Bioresonanztherapie und Erfolge
Bioresonanztherapie und Erfolge

Bioresonanztherapie und Erfolge: Dann gibt es die Schul medizinisch nicht anerkannten Therapieverfahren, die sogenannten alternativen Therapien. Dies beruht auf Erfahrung zum Teil von bis zu 5000 Jahren.

Auch die traditionell chinesische Medizin, einschließlich der Akupunktur, wie auch die Bioresonanz gehören dazu. Über Jahrtausende haben die Chinesen genau beobachtet wie sie Ihre Speisen und Kräuter zu ernten, zu mischen und in welcher Reihenfolge zuzubereiten haben.

Was macht Sinn:

Dabei stellt sich mir und vielen anderen Therapeuten immer die Frage, was macht Sinn. Bioresonanztherapie und Erfolge zeichnen sich dadurch aus, dass viele Einflüsse mit einbezogen werden: Von Psyche, Belastung, Arbeit, privates Umfeld, Umweltbelastungen und dann noch die eigentliche

Gerade aber durch die immer höheren Anforderungen und Belastungen und extremen schnelllebigen Zeit, der wir heute ausgesetzt sind, hat ein neues Zeitalter begonnen. Aus meiner persönlichen Sicht ist es heute sehr wichtig mehr in die Diagnose und Therapie mit einzubeziehen als nur das reine Symptom und z.B. Infektion mit Erreger ABC.

Bioresonanztherapie:    Termin für Erstgespräch

Heilung und Erfolg durch Schulmedizin oder Erfahrungsmedizin:

Genau hier gibt es zwischen beiden Parteien einen ewigen Streit. Die klassischen Schulmediziner sagen, dass alles was nicht nach anerkannten wissenschaftlichen Standard erforscht ist, taugt nichts.

Die anderen sagen zu Bioresonanztherapie und Erfolge: Die alternativen Heilmethoden können nicht mit solchen Studien auf Wirksamkeit überprüft werden.

Als schulmedizinisch ausgebildete Person, freue ich mich über jeder fundierte Diagnose, die ein Arzt oder Facharzt gestellt hat.

Was Patienten tun sollten:

Meine Antwort darauf ist: übernehme Sie selbst die Verantwortung für Ihre Gesundheit. Schauen Sie respektvoll und kritisch auf die Dinge, die Ihnen geboten werden. Gehen Sie dort hin, wo sie sich gut aufgehoben fühlen.

Patienten die zum Erstgespräch in meiner Praxis kommen erkläre ich die Unterschiede. Ich zeige Ihnen den Unterschied zwischen Diagnose Allergie beim Facharzt und Bioresonanz. Wer dann lieber bei seinem Arzt bleiben möchte auch gut.

Übrigens die BICOM Bioresonanztherapie und Erfolge beruht auf über 30 Jahre Erfahrung. Ich selbst beschäftige mich auch schon seit 13 Jahren mit dieser Art der Therapie:

Bioresonanztherapie:    Termin für Erstgespräch

Vorteil der Bioresonanz:

  • Es ist eine Therapie ohne Medikamente
  • Die Therapie verursacht keine Schmerzen
  • Schulmedizinische Therapien und Medikamente können auch unter Bioresonanz weiter eingesetzt werden
  • Bei vielen chronischen Erkrankungen und gerade bei Allergien eignet sich die Bioresonanz sehr gut als begleitende Therapie
  • Häufig werden versteckte Belastungen gefunden, die mit herkömmlichen Methoden nicht gefunden werden konnten
  • Eine Testung ist sehr einfach und ohne jegliche Belastung für den Patient durchführbar, zwei Tropfen Blut mit dem entsprechend ausgefüllten Fragebogen reichen für die erste Untersuchung vollkommen aus

Bitte beachten: Mir ist es ein sehr großen Anliegen das die alternativ arbeitenden Ärzte, Heilpraktiker und sonstige Therapeuten, sowie auch die klassischen Schulmediziner viel enge zusammen arbeiten. Weder die eine noch die andere Richtung ist das einzig wahre, sondern die Kombination aus beiden.

Bei jeder Testung, auch bei gesunden Menschen finde ich irgendetwas. Die Frage ist immer, was ist Therapie würdig. Genau hier gilt es alle Parameter mit einander zu kombinieren und zu einem sinnvollen Konzept zusammen zu fügen.

In diesem Sinne freue ich mich auf Sie. Treten Sie mit mir in Kontakt und ich kläre sie gerne auf, was ich in Ihrem speziellen Fall für Sie tun kann.

Ganz herzliche Grüße

Ihre Ursula Gerhard

Ihr Vitalpunkt

Telefon              030 – 3378338

Handy                0173 – 7201579

Bioresonanztherapie:               Termin für Erstgespräch

Bioresonanz Fragebogen:        zum Ausdrucken und Zusenden der Probe