Tag der offenen Tür – der Countdown läuft

Einladung zum Tag der offenen Tür – Heilpraxis für Allergie Stoffwechsel Bioresonanz freut sich auf rege Teilnahme. Der Countdown läuft in ein paar Tagen ist es so weit:

Die Zeit vergeht schneller als man denkt. So habe ich schon die eine oder andere Nachricht erhalten: „Was ist das schon 10 Jahre her, dass Du damals die Praxis eröffnet hast.“  – Ja, genau so ist es.

Nächstes Jahr können wir dann gleich noch einmal feiern, da bin ich schon 20 Jahre selbständig in Berlin-Spandau. Dies übrigens immer im Gesundheitsbereich.

Wenn in der heutigen Zeit auch  nichts mehr sicher zu sein scheint. Eine Sache hat sich auf jeden Fall nicht geändert: Gesundheit ist wichtig!

Für weitere Fragen und direkten Kontakt HIER KLICKEN

Und in diesem Sinne hier das aktuelle Programm vom Tag der offenen Tür:

Ganz nach dem Motto: Reinigen – Nähren – Balancieren auf allen Ebenen für Körper & Geist.

Vom Prinzip ist dies jedem bekannt. Außerdem haben die Insider es bereits häufiger auf meiner Website gelesen:

  1. Reinigen: Wir sollten täglich genügend Flüssigkeit aufnehmen
  2. Nähren: saisonale, regionale Ernährung ist wichtig
  3. Balancieren: ausrechend Bewegung, Entspannung, Schlaf.

All dies soll auf dem Tag der offenen Tür nicht zu kurz kommen. Ein paar spannende Impulsvoträge werden zu diesen Themen und noch viel mehr angeboten. Und zum Schluss soll auch der Genuß nicht zu kurz kommen und wir lassen den Nachmittag mit gemütlichem Beisammensitzen ausklingen.

Freue mich auf rege Teilnahme.

P.S. Anmerkung:

Sie haben an diesem Tag keine Zeit mich kennen zu lernen, dennoch ein Anliegen. Das ist kein Problem. Scheuen Sie nicht mit mir telefonisch oder über mein Formular mit mir direkt Kontakt aufzunehmen. Dann können wir Ihr Anliegen besprechen und die für Sie passende Lösung finden.

Ich freue mich auf Sie!

Dann bis bald!

Herzliche Grüße

Ihre Ursula Gerhard

Telefon 030-3378338

Handy 0172-7201579

Direkter Kontakt HIER KLICKEN

Bioresonanz Fragebogen und Testung HIER KLICKEN

 

Allergische Reaktion und Bioresonanz

In meiner Heilpraxis, Ihr Vitalpunkt in Berlin Spandau gehören die allergische Reaktion und Bioresonanz zusammen:

Allergische Reaktion und Bioresonanz - Fa. Regumed
Allergische Reaktion und Bioresonanz – Fa. Regumed

Dabei gehören allergische Reaktion und Bioresonanz in meiner Praxis zum Alltag.  Die Bicom Bioresonanztherapie ist dafür bekannt, dass sie auch und gerade bei Allergien eingesetzt werden kann.

Fragebogen HIER herunterladen, ausfüllen und mit in die Praxis bringen oder zusenden.

Symptome bei allergischen Reaktionen:

Hier eine Auflistung, die darauf hinweisen, dass es sich um eine allergische Reaktion handelt:

  • Niesreiz, Fließschnupfen
  • oder auch trockene Nase
  • Schleimhautschwellungen
  • Schleimhautrötungen
  • Augen: Jucken, Brennen, Tränen
  • Plötzlich auftretende Quaddeln auf der Haut
  • Hautausschläge
  • Juckreiz
  • Husten
  • Asthmaanfälle
  • Übelkeit, Unwohlsein, Abgeschlagenheit, Müdigkeit
  • Durchfälle und Bauchkrämpfe

Zur weiteren Abklärung Ihrer Allergie treten Sie einfach mit mir in Kontakt und erhalten ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch. Ob direkt in meiner Praxis, per Telefon oder Skype ich bin dort flexibel:

Kontakt Beratung HIER klicken

Aufgrund der Anamnese, der schulmedizinischen Diagnose und des Bioresonanz Ergebnisses wird dann ein Therapieplan erstellt.

Sollten Sie nicht in meine Praxis kommen können gibt es auch die Möglichkeit der ONLINE Testung: Sie schicken mir den ausgefüllten Bioresonanz Fragebogen per Post, zu einschließlich einer Probe. Danach teste ich Sie dann aus. Weitere Infos dazu finden Sie unter dem folgenden Link:

Bioresonanz Fragebogen HIER herunterladen

Je nach Bioresonanztest kann eine Therapie vielfältig sein. Ob eine Bioresonanztherapie, eine Ernährungsumstellung, Kräuter nach den 5 Elementen, Bachblüten, Emotionscode oder sonstige Maßnahmen  erforderlich sind, entscheide ich immer individuell.

Ursachen für allergische Reaktionen:

In der traditionell chinesischen Medizin spricht man immer von Reinigen, Nähren, Balancieren des Körpers:

  • Dies bedeutet wir REINIGEN den Körper mit ausreichend Wasser und der Jahreszeit entsprechendem Tee.
  • Wir NÄHREN unseren Körper mit saisonal regionaler Küche.
  • Wir BALANCIEREN unseren Körper mit ausreichend Bewegung, Sport, Atmung, Gelassenheit, Ruhe, Schlaf. Dem Alter, Geschlecht und körperlichen Gegebenheiten entsprechend.

Genau hier liegt die Kunst des Lebens. Jeden Tag und jede Stunde etwas für seinen Körper zu tun. In allen drei Bereichen. Nur Wasser trinken reicht genauso wenig aus, wie nur Bio Nahrung essen. Sondern auch die Balance im Leben zu finden ist wichtig.

Das ist der Grund, warum wir in der Bioresonanz von dem Fassmodell sprechen. Wie voll ist Ihr Fass mit Belastungen. Ob Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Belastungen mit Viren, Parasiten, Pilzen oder Bakterien oder auch andere Belastungen das spielt eine entscheidende Rolle:

allergische Reaktion und Bioresonanz - Bild Fa Regumed
allergische Reaktion und Bioresonanz – Bild Fa Regumed

Dabei wird gerade der letzte Punkt, die passende Balance im Leben finden von vielen Menschen vernachlässigt. Es gibt heute kaum einen Menschen, der nicht im Stress ist. Für die entspannenden, freudigen und Spaß machenden Aktivitäten und auch die passende Ruhe im Leben finden nehmen die meisten Menschen sich einfach zu wenig Zeit.

Ruhe heilt Allergien:

Dabei ist es ein bekanntes Phänomen, dass gerade im Urlaub häufig die Allergien weg sind oder deutlich vermindert. Kommt der Körper einmal zur Ruhe, dann fällt der Faktor Stress weg. Damit haben wir schon eine Belastung weniger.

Die meisten werden jetzt wahrscheinlich denken: „Ja das klingt alles so einfach….aber“.

Es ist auch einfach. Allergische Reaktion und Bioresonanz ist ein Teil der Diagnose und Therapie in meiner Praxis. Zusätzlich gehören auch noch weitere begleitende Maßnahmen dazu.

Es gibt viele kleine feine Übungen, die nur ein paar Sekunden oder Minuten dauern und in den Alltag integriert werden können. Es muss nicht immer 1-2 Stunden Sport, Yoga und jeden Tag 2-3mal eine halbe Stunde Meditation sein.

Kontakt und Beratung für allergische Reaktion und Bioresonanz:

In diesem Sinne treten Sie mit mir in Kontakt, vereinbaren einen Termin für ein kostenloses unverbindliches Erstgespräch. Gerne können Sie den Fragebogen ausgefüllt mitbringen. Ansonsten machen wir dies in meiner Praxis zusammen.

Bioresonanz-Fragebogen HIER herunterladen und ausfüllen

Dabei ist die Online Testung wie bereits erwähnt auch möglich. Senden Sie mir dafür den Fragebogen und eine Probe zu. Anleitung finden Sie auf der ersten Seite des Fragebogens.

Ich freue mich auf Ihre Kommentare, Fragen und Kontaktaufnahme.

Herzliche Grüße

Ihre Ursula Gerhard

Kontakt über:

Weitere aktuelle Infos rund um das Thema Allergie und Stoffwechselerkrankung erhalten Sie auch auf meinem YouTube Kanal. Gerne können Sie diesen auch Abonnieren, dann sind Sie immer über dem Laufenden:

YouTube Kanal HIER KLICKEN

Bioresonanz und Katzenallergie

Bioresonanz und Katzenallergie, Fallbericht aus der Heilpraxis Ursula Gerhard, Ihr Vitalpunkt in Berlin Spandau

Bioresonanz und Katzenallergie
Bioresonanz und Katzenallergie

Hier habe ich mal einen typischen Fallbericht über Bioresonanz und Katzenallergie. Schon häufiger habe ich darüber berichtet: Bei jeder Bioresonanz Austestung geht es darum, festzustellen, wie voll Ihr Fass ist.

Es kommt also bei einer Allergie nicht nur darauf an, welche Allergie vorliegt. Genauso wichtig und sogar noch viel wichtiger ist es, welche Belastungen sonst noch vorliegen. Ich sage meinen Patienten immer wieder, wenn der Magen Darm Trakt, die Leber oder Niere nicht in Balance sind oder eine Kuhmilch oder Weizenallergie zusätzlich noch vorliegt, dann sollte dies mit behandelt werden.

Kontaktformular         hier klicken                                                           

Anmeldung zur Bioresonanz mit Fragebogen       hier klicken   

Fallbericht – Bioresonanz und Katzenallergie:

Vor ein paar Wochen kam eine Bekannte zu mir mit der Bitte eine komplette Bioresonanz Austestung bei Ihr zu machen. Neben einer Virus und Pilzbelastung, stellte ich eine Weizenallergie und Katzenallergie fest und noch ein paar andere Dinge.

Da sie selbst keine Katze besitzt, war für uns die Therapie der Katzenallergie vorerst einmal nicht wichtig. Ich konzentrierte mich darauf, neben einem allgemeinen Grundprogramm, die Leber und den Darm zu balancieren als erste Maßnahme. Außerdem stelle meine Bekannte Ihre Ernährung um und verzichtete auf Weizen.

Nach fünf Therapien war Ostern und Sie übernachtete bei Ihrer Familie mit zwei langhaarigen Katzen. Beim letzten Besuch hatte Sie heftig reagiert und da war es nur eine Katze. Jetzt waren sogar zwei Katzen im Haushalt.

Bioresonanz und Katzenallergie – wie voll ist das Fass

Das Ergebnis: Überhaupt keine gequollenen Augen wie sonst. Nur etwas Augenjucken. Ja die Allergie ist anscheinend noch da, aber in einer viel geringeren Intensität als vorher. Die Katzenallergie ist dabei weder von mir mit der Bioresonanz noch von einem Arzt mit Hyposensibilisierung oder mit irgendwelchen Medikamenten behandelt worden.

Alleine eine wie ich immer salopp sage „Der Müll muss raus aus dem Körper“ (dies ist kein wissenschaftlicher bzw. schulmedizinischer Ausdruck) und die Ausleitungsorgane wie Leber, Niere, Magen-Darm Trakt müssen in Balance sein.  Die bereits durchgeführten Therapien haben schon dazu geführt, dass der Körper viel weniger belastet ist. Damit reagiert er auf die vorhandenen Allergien auch schon nicht mehr so stark. Bildlich gesprochen das Fass ist leerer und es kommt nicht mehr so schnell zum Überlaufen.

Kontaktformular     hier klicken                                                           

Anmeldung zur Bioresonanz mit Fragebogen     hier klicken   

Ein anderer Fallbericht: Katzenallergie und Weizen

Eine Freundin kaufte für Ihren Freund bei mir einen Gutschein: Eine Bioresonanz Austestung einschließlich Therapie der Katzenallergie mit der Bioresonanz.

Die Testung des Freundes ergab wie schon vermutet eine Katzenallergie und zusätzlich noch eine Weizenallergie. Ich habe die Katzenallergie wie versprochen mit der Bioresonanz behandelt. Weiterhin habe ich darauf hingewiesen, dass man den Weizen weg lassen sollte oder ebenfalls mit der Bioresonanz behandeln sollte.

Der besagte Freund wollte dies nicht. Er war weder bereit zu einer weiteren Therapie noch wollte er auf den Weizen verzichten.

Ergebnis: Die Katzenallergie war bei Betreten der Wohnung deutlich besser. Sie war allerdings nicht ganz weg.

 

Kontaktformular            hier klicken                                                           

Anmeldung zur Bioresonanz mit Fragebogen        hier klicken   

FAZIT zu Bioresonanz und Katzenallergie:

Die Bicom Bioresonanz Methode ist dafür bekannt, dass sie eine super Alternative sein kann Allergien zu behandeln. Wie oben schon erwähnt es muss immer das Gesamtbild des Patienten angeschaut werden. Am besten und schnellsten hat man Erfolge, wenn die Patienten Ihre Belastungen reduzieren.

Häufig ist alleine durch das Weglassen oder Therapieren von Weizen und oder auch Kuhmilch eine deutliche Verbesserung der Allergie festzustellen.

Natürlich sind dies nur Fallbeispiele, die keine allgemeine Gültigkeit haben. Leider ist es nicht immer so einfach: „Leute lasst Euer Weizen und die Kuhmilch weg und alle Allergien sind weg.“ Das wäre super. In vielen Fällen sind die Dinge jedoch komplexer.

Genau aus diesem Grund kann ich eine Bioresonanz Austestung nur empfehlen. Dies ist eine völlig andere Testung, wie die schulmedizinischen Untersuchung und Blutauswertung  beim Arzt. Hier erlangt man häufig zu neuen und auch anderen Erkenntnissen. Gut ausgewertet, kombiniert mit der Diagnose vom Arzt, wenn vorhanden, kann man in vielen Fällen Katzenallergien und anderen Allergien mit der Bioresonanz entgegen wirken.

Häufig kommt in meiner Praxis die Bioresonanz Methode als Unterstützung bei Allergien zum Einsatz. Die Möglichkeiten sind dennoch vielfältig: Ob eine Nahrungsumstellung, Bioresonanz, Homöopathie oder Nahrungskräuter nach den 5 Elementen und oder kombiniert mit schulmedizinischen Maßnahmen angesagt ist, entscheide ich in meiner Praxis immer individuell.

 

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Ihr Vitalpunkt

Ursula Gerhard

 

Telefon                               030-3378338

Handy                                 0173-7201579

Kontaktformular            hier klicken                                                           

Anmeldung zur Bioresonanz mit Fragebogen        hier klicken