Bicom Body Check 2

Nun ist es soweit der Bicom Body Check 2 jetzt mit noch mehr Funktionen in meiner Heilpraxis Ihr Vitalpunkt, Praxis für Allergie Stoffwechsel Bioresonanz

 

Nun arbeite ich seit über 90 Tagen mit dem Bicom Body Check 2 in der Lite Version. Dies ist ein spezielles energetisches Testverfahren. Hier kann getestet werden, wieviel Energie braucht jedes einzelne Organ, um wieder in Balance zu kommen.

 

Dabei ist die Testung sehr einfach. Es wird ein Kopfhörer auf den Kopf gesetzt und innerhalb von 5 bis 40 Minuten ist die Testung fertig. Dabei wird die ganze Testung über Monitor graphisch dargestellt. Außerdem werden alle erfassten Daten am Ende der Testung ausgewertet und entsprechend zusammengefasst.

 

Testung und Therapie Termin HIER vereinbaren!

 

Was wird im Bicom Body Check 2 getestet:

 

Die Auswertung ist in 6 Teilbereiche unterteilt. Dabei werden im jedem Bereich, die jeweils 5 wichtigsten Organe, Organsystem oder. Belastungen angezeigt:

 

  1. Bereich: alle Organsystem
  2. Energetische Dysbalancen
  3. Energetische Belastungen
  4. Unterstützungen, wie Nosoden, Homöopathika, Mineralien, Vitamine, die den Körper unterstützen können
  5. Zu vermeidende Lebensmittel
  6. Endokrinologische Belastungen

Zu beachten ist hier, wie bei der Bioresonanz, dass es sich um eine energetische Testung handelt und nicht um eine schul medizinische Diagnose. Die Diagnosen/Ergebnisse beim Arzt können nicht mit diesen Testergebnissen des Scans verglichen werden.

Direkter Kontakt HIER!

Erfahrung mit dem Bicom Body Check:

 

Nach meiner persönlichen Skepsis bin ich doch überrascht was für tolle Ergebnisse das Gerät liefert. Da während des Scans alles graphisch dargestellt wird, kann jeder Patient seine Testung mit verfolgen.

 

Häufig haben dann mir die Patienten das Feedback gegeben: „Was das Gerät da anzeigt ist richtig.  – Genau da liegt die Muskelverspannung. – Genau richtig: meine linke Niere war schon immer schwächer als die rechte. – Ja genau wie auf dem Bild angezeigt liegt mein Problem.“

 

Außerdem liefert das Ergebnis häufig wertvolle Hinweise, noch einmal an der einen oder anderen Stelle genauer hinzuschauen, was bis jetzt noch niemand beachtet hatte.

 

Besonders interessant ist die Auflistung der Unterstützungen.

 

Ablauf in meiner Praxis:

 

Wenn sie Interesse haben an einem Scan, dann können wir gerne einen Termin in meiner Praxis vereinbaren oder sie schicken mir eine Probe zu.

Bei einem Besuch in meiner Praxis erhebe ich einen Vorbericht. Dann erfolgt der Scan mit dem Bicom Body Check 2. Danach nehme ich den Patienten 2 Tropfen Blut aus der Fingerbeere ab und teste je nach Bedarf noch das ein oder andere mit meiner Bioresonanz nach.

In einem zweiten Gespräch fügen wir dann alle Ergebnisse zusammen und besprechen, was für ein weiteres Vorgehen möglich ist. Ob Ernährungsumstellung, Bioresonanz Therapie oder sonstige Dinge erforderlich sind, entscheide ich immer individuell.

Sie haben keine Möglichkeit in meine Praxis zu kommen, dann können sie mir auch einen Fragebogen einschließlich einer Probe zusenden. Gerne schicke ich Ihnen auch ein Proben Set zu.

Sie haben noch weitere Fragen. Dann freue ich mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

 

Ihr Vitalpunkt

Dr. Ursula Gerhard

Telefon 030-3378338

Handy 1073-7201579

Direkter Kontakt HIER!

Fragebogen einschließlich Probenentnahme HIER klicken!

Schlafmangel wie viel Schlaf brauchen wir

Schlafmangel wie viel Schlaf brauchen wir hinterfragt die Heilpraxis Ihr Vitalpunkt Ursula Gerhard. Praxis für Allergie Stoffwechsel Bioresonanz.

Schlafmangel wie viel Schlaf brauchen wir
Schlafmangel wie viel Schlaf brauchen wir

Genau darum geht es Schlafmangel wie viel Schlaf brauchen wir. In der Regel wird in der Literatur angegeben, dass wir zwischen 6-8 Stunden Schlaf pro Nacht brauchen. Dies bedeutet wir liegen ca. 1/3 des gesamten Lebens im Bett.

Aus dem DAK Gesundheitsreport von 2017 können wir allerdings entnehmen, dass bis zu 80% der Erwerbstätigen Schlafprobleme bzw. Schlafmangel haben.

Bei dem hohen Stresspegel in der heutigen Arbeitswelt ist dies sicherlich kein Wunder. Gefühlt sind die Menschen 24 Stunden, 7 Tage die Woche, 365 Tage im Jahr im Stress.

Termin für Schlaf-Gesund-Beratung HIER!

Die meisten schlafen zu wenig!

Schaut man sich die Meta-Studie der National Sleep Foundation an, wird die optimale Schlaf menge abhängig vom Alter wie folgt angegeben:

  • Neugeborene (0-3 Monate):                    14 bis 17 Stunden
  • Babys (4 bis 11 Monate):                        12 bis 15 Stunden
  • Kleinkinder (1 bis 2 Jahre):                     11 bis 14 Stunden
  • Vorschüler (3-5 Jahre):                            10 bis 13 Stunden
  • Schulkinder (6-13 Jahre):                        9 bis 11 Stunden
  • Teenager (14-17 Jahre):                          8 bis 10 Stunden
  • Junger Erwachsene (18-25 Jahre):         7 bis 9 Stunden
  • Erwachsene (26 bis 64 Jahre):                7 bis 9 Stunden
  • Ältere (65+ Jahre)                                   7 bis 8 Stunden

Im Rahmen meiner Heilpraxis habe ich die letzten 11 Jahre unzählige Vorberichte aufgenommen. Die meisten meiner Rentner schlafen deutlich weniger. Allerdings auch jüngere Menschen haben häufig einen schlechten Schlaf. Frauen in den Wechseljahren scheint ein Schlafdefizit sowie zum Standard zu gehören.

Ohne die Zahlen zu kennen und es statistisch beweisen zu können, hatte ich immer das Gefühl, das auch 80 % meiner Patienten schlecht schlafen.

Buchung einer Schlaf-Gesund-Beratung Hier!

Verminderte Leistungsfähigkeit durch Schlafmangel

Der Schlafmangel bringt einiges an gesundheitlichen Risiken mit sich. Außerdem wird zusätzlich die Leistungsfähigkeit eines Menschen durch Schlafmangel deutlich erniedrigt.

  • Sportler haben eine geringere Reaktionszeit, schlechtere Koordination, schlechtere Herz-Kreislauf-Leistung und neigen eher zu Verletzungen.
  • Auch im Berufsleben wird die Leistungsfähigkeit deutlich beeinträchtigt: Von Unwohlsein, gestörte Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit bis hin zu mangelnder Kreativität, Intuition und Fehlentscheidungen ist alles dabei.
  • Außerdem kostet der Schlafmangel Arbeitnehmer und Arbeitgeber Geld. Die Menschen sind bei Schlafmangel nicht in der Lage ihr ganzes Potential zu entfalten. Sie sind einfach viel zu müde dafür.

Schlafdauer und Schlafqualität

Nicht nur die Länge des Schlafes spielt eine Rolle, sondern auch die Schlafqualität. Wie in meinem Letzten Artikel bereits berichtet durchlaufen wir verschiedene Schlafphasen.

Dabei ist auf der einen Seite zu beachten, welcher Schlaftyp wir sind. Auf der andere Seite auch zu welchem Zeitpunkt wir ins Bett gehen und morgens wieder aufstehen.

Nur im Bett liegen und schlafen reicht bei weitem nicht aus, um langfristig gesund zu bleiben.  Gerade deshalb sollte sich jeder Gedanken über seinen Schlaf machen und gegebenenfalls einmal aufschreiben, wie viele Stunden er pro Nacht schläft.

Schlafmessung

Einen groben Anhaltspunkt über den Schlaf geben bereits die Fitness Uhren. Sie zeichnen zu mindestens schon einmal auf, wann wir ruhig im Bett liegen und wann wir uns bewegen.

Allerdings ist hier VORSICHT geboten. Da nur die Bewegungen aufgezeichnet werden, kann man mit Hilfe dieser Uhren in der Regel nichts über die Schlafqualität sagen.

Deshalb sollten weiter führende Messungen bei Schlafproblemen durchgeführt werden.

Häufig lässt sich allerdings der Schlaf schon durch eine gute Schlaf-Beratung deutlich verbessern. Als erstes gilt immer herauszufinden, wo dran es liegen könnte, dass jemand schlecht schläft.

Ich berate sie als zertifizierter Schlaf-Gesund-Coach gerne zu diesem Thema.

Treten Sie einfach mit mir in Kontakt!

Für weitere Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Herzliche Grüße

Ihr Vitalpunkt

Ursula Gerhard

Chronische Erschöpfung durch zu wenig Schlaf

Chronische Müdigkeit durch zu wenig Schlaf

Chronische Erschöpfung durch zu wenig Schlaf in der Heilpraxis für Allergie Stoffwechsel Bioresonanz in Berlin Spandau

Chronische Erschöpfung durch zu wenig Schlaf
Chronische Erschöpfung durch zu wenig Schlaf

Jetzt habe ich seit über 10 Jahren meine Heilpraxis und kann behaupten, chronische Erschöpfung durch zu wenig Schlaf ist bei mindestens jedem zweiten Patient an der Tagesordnung.

Zu Beginn meiner Heilpraktiker Tätigkeit habe ich dieses Thema kaum beachtet. Allerdings ist mir im Laufe der Zeit aufgefallen, dass ganz viele Menschen zu wenig Schlaf haben.

Die Ursachen dafür sind natürlich vielseitig. Gerade in der heutigen Zeit mit den vielen Reizen die wir online wie auch offline geboten bekommen. Deshalb ist es schon eine Herausforderung zum passenden Zeitpunkt zu Ruhe zu kommen.

Persönliche Beratung HIER!

Durch Reinigen, Nähren und Balancieren gesund schlafen:

Chronische Erschöpfung durch zu wenig Schlaf
Chronische Erschöpfung durch zu wenig Schlaf

Gehen wir mal davon aus, dass keine spezielle Grunderkrankung vorliegt, dann sollte theoretisch jeder Mensch seine 6-8 Stunden pro Tag durchschlafen können.

Dies ist leider häufig nicht der Fall. Vielmehr schlafen die Menschen total unruhig, werden häufiger wach, können kaum einschlafen und kommen außerdem morgens nicht aus dem Bett.

Eine Bioresonanz Test und Therapie kann viel bewegen. Allerdings weise ich meine Patienten immer wieder darauf hin, dass alleine eine Therapie nicht ausreicht. Neben dem Reinigen des Körpers: durch ausreichend Wasser bzw. 5 Elemente Tee trinken, dem Nähren: saisonal regionale Küche gehört auch das Balancieren: Ruhe, Entspannung, Schlaf dazu.

Gerade in der Nacht finden viele regenerative Stoffwechselvorgänge statt, sofern wir ausreichend Schlafen.

Persönliche Beratung HIER!

Chronische Erschöpfung durch zu wenig Schlaf:

Hier mal ein paar Punkte die auf Dauer unweigerlich zu Schlafproblemen führen müssen:

Verhalten vor dem Schlafen gehen:

  • Zu lange vor dem Fernseher sitzend bis kurz vorm Einschlafen
  • Zu spät abends gegessen
  • Mit überfülltem Magen ins Bett gegangen
  • Vorm Schlafen gehen zu viel getrunken
  • Statt tagsüber erst abends den Flüssigkeitsbedarf gedeckt

Umgebung des Schlafplatzes:

  • Nachts mit Handy Laptop und Co ins Bett gehen
  • Den Fernseher im Schlafzimmer beim Einschlafen laufen lassen
  • Kein Schutz vor Elektrosmog
  • Zu hell im Schlafzimmer
  • Permanent einfallendes Licht oder Lampen/Displays, die die ganze Nacht brennen

Bettensystem selbst:

  • Falsches Kopfkissen
  • Matratze passt nicht zu den körperlichen Gegebenheiten
  • Materialen wie Zudecken und Co nicht aus naturbelassenen, biologisch aktiven und schadstofffreien Rohmaterialen wie Baumwolle und bioaktive Schafschurwolle

Emotionale Balance:

  • Gestresst und mit völliger Unruhe ins Bett gehen
  • Mit Ärger und negativen Emotionen ins Bett gegangen
  • Zu viele aufregende Aktivitäten vor dem Schlafen gehen, von Sport, Diskussionen, sonstigen emotional aufwühlenden Themen

Sie möchten Ihren körperlichen Grundstatus erheben einschließlich einer Bioresonanz Testung, dann klicken Sie HIER.

Sie brauchen eine Gesund Schlaf Beratung und wollen zukünftig besser einschlafen, durchschlafen und morgens fit und vital aufwachen, dann klicken Sie HIER.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ganz herzliche Grüße

Ihre Ursula Gerhard

Telefon 030-3378338

Handy 0173-7201579

Direkter Kontakt

Testung mit der Bioresonanz und Zusendung eines Fragebogens mit Probe HIER KLICKEN

Gesund-Schlaf-Beratung HIER KLICkEN