Bioresonanz und Ernährung in Balance

Bioresonanz und Ernährung in der Heilpraxis Ihr Vitalunkt Praxis für Allergie Stoffwechsel und Bioresonanz

 

Bioresonanz und Ernährung

Bioresonanz und Ernährung

Das ist immer wieder eine Frage in meiner Heilpraxis das Thema Bioresonanz und Ernährung. Viele Menschen hoffen, sie bekommen eine Therapie und alles wird geheilt. Wie schön: „Ich lasse mich mit einem Bioresonanz Gerät therapieren und alle meine Probleme sind weg“.

Wahrscheinlich ahnen Sie es schon, dass es so einfach nicht ist. Unabhängig von der Therapieart, nimmt gerade die Ernährung einen wichtigen Stellenwert im Leben jedes Menschen ein. Wie heißt es so schön: „Du bist was Du isst.“

Für direkten Kontakt und Beratung HIER KLICKEN!

Die meisten Menschen wissen dies bereits. Es gibt tolle Sportarten um Kalorien zu verbrennen und abzunehmen. Es gibt auch viele Möglichkeiten seine Magen Darm Beschwerden wieder los zu werden oder Allergien. Allerdings spielt auch dabei die Ernährung eine entscheidende Rolle.

Bioresonanz und Ernährung die Dosis:

Die meisten brechen dann in Panik aus. Nie mehr das eine oder andere essen. Das ist ganz klar nicht meine Devise. Wer jetzt akut ein Problem hat sollte streng auf seine Ernährung achten. Wenn dann wieder alles im Lot ist, kann man sich auch einmal dem einen oder anderen Genuss hingeben.

Hier gilt wie mit allen Dingen im Leben: Die Dosis macht es!

Also langfristiges Genießen ist erlaubt. Alles in Maßen mit viel Spaß und Freude J Was wäre der Sommer ohne eine schöne Party. Relativ unsexy auf Dauer mit der Zutatenliste in der Gegend rum zulaufen. Außerdem gesundes Essen kann auch lecker schmecken!

Wie das genau geht berate ich Sie gerne. Einfach direkter Kontakt HIER KLICKEN!

Deshalb heute mal eine Übersicht über die Wesentliche Dinge zum Thema Bioresonanz  und Ernährung. Dies sind allgemein gültige Regeln. Dabei spielt es keine Rolle, ob sich jemand vegan, vegetarisch oder mit tierischen Produkten ernährt.

Das 5 Elemente Prinzip der TCM – Reinigen, Nähren Balancieren:

  • Reinigen des Körpers mit Wasser
  • Nähren des Körpers mit saisonaler regionaler Küche
  • Balancieren des Körpers mit Atmung, Bewegung, Entspannung, Ruhe, Schlaf

Allgemein gültige Regeln im Rahmen der Bioresonanz (je nach Testergebnis und Beschwerden wird dies natürlich individuell angepasst):

  • So naturbelassen wie möglich
  • Stilles Wasser mindestens 2-3 Liter
  • Alternativ ausbalancierter zur jeder Jahreszeit passender 5 Elemente Tee, alkalisch, (z.B. Calli, Fortune)
  • Wenn tierische Produkte, dann in guter Bio Qualität
  • Kein Schweinfleisch
  • Wenig bis Keine Weizen Produkte
  • Wenig bis Keine Kuhmilch Produkte
  • Zuckerarm, als Ersatz ist Stevia gut geeignet
  • Ausreichend Obst und Gemüse
  • Nicht zu viel stark zuckerhaltiges Obst
  • Wenig Kaffee und Tee, nicht mehr als 1-2 Tassen
  • Keinen Alkohol

In diesem Sinne genießen Sie ihr Leben. Lassen es sich schmecken. Mal kurzfristig neue Dinge entdecken und sich anders zu ernähren und dafür dann wieder die Aussicht auf Beschwerdefreiheit zu haben lohnt sich auf jeden Fall. Meine ganz persönliche Meinung.

Also genießen Sie den Sommer und das schöne Wetter.

Ganz herzliche Grüße

Ihr Vitalpunkt

Ursula Gerhard

Kontaktdaten:

Telefon 030–3378338

Handy 0173-7201579

Direkter Kontakt HIER KLICKEN

Termin für Bioresonanz HIER KLICKEN

Fragebogen für Testung mit Bioresonanz und Zusendung einer Probe HIER KLICKEN

 

Heilpraktiker Spandau

Dr. Ursula Gerhard
Heilpraktikerin und Tierärztin
Telefon: 030-3378338
Mobil: 0173-7201579
gerhard@ihr-vitalpunkt.de

Abonnieren Sie die neusten Infos 1mal pro Monat
Newsletter folgt demnächst

Sie können die Einwilligung für den Empfang meiner E-Mails jederzeit durch einen Klick auf den Abmeldelink am Ende jeder E-Mail widerrufen. Ihre Daten werden niemals an Dritte weiter gegeben. Näheres zur Gebarung der Daten in der Datenschutzerklärung.